Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.08.2018, 17:17   #6 (Permalink)
MrNico
Im Häuschen
 
Benutzerbild von MrNico
 
Registriert seit: 12.05.2018
Ort: Hilzingen
Beiträge: 51
Standard AW: Erneute Probleme mit Medikamentengabe...

Erstmal DANKE für alle Tipps,
war soeben wieder bei einem anderen Arzt, der hat mir Baytril mitgegeben, damit Infektion/Entzündung erstmal behandelt werden. Das soll ich anstatt dem Chloro wohl erstmal für die nächste Woche geben und dann zur Kontrolle kommen.
Das mit dem Taschentuch hat nicht so gut geklappt. Sie kommen doch irgendwie immer weg und kämpfen wie verrückt gegen an. Habe sie jetzt bei der Schwanzwurzel gehalten und sie erstmal beruhigen lassen, dann die Spritze hin gehalten. Aber Baytril müsste ich doch auch per Fell geben können oder?

Ich hoffe das funktioniert so ich halte euch auf dem laufenden!

Liebe Grüße,
Nico
MrNico ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten