Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Allgemeines (FM)
Mausebande Forum

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 10.07.2018, 11:58   #1 (Permalink)
Flohmaus
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: bei Graz
Beiträge: 17
Standard Maus gefunden - Farbmaus?

Hallo zusammen, da ich mich leider gar nicht mit Mäusen auskenne brauche ich eure Hilfe.

Und zwar habe ich gerade draußen gesehen, dass meine Katze ganz interessiert ins Grünzeug gestarrt und ab und zu mit der Tatze reinhgehauen hat, und als ich genauer hinschaute saß da eine Maus.
Normalerweise lasse ich den Katzen die Beute, besonders wenn sie sie schon erwischt haben (hohe Infektionsgefahr, besonders durch Bisse. Die Tiere sterben meistens sowieso, auch wenn man sie der Katze entreißt).
Da die Katze die Maus wohl aber erst entdeckt hatte und sie zusätzlich noch so eine schöne Fellzeichnung hatte, habe ich die Katze resolut weg gebracht und das Mäuschen eingefangen.

Nun zu meinen Fragen:
- Ist das hier wirklich eine Farbmaus?
- Was mache ich am besten mit ihr? Wieder aussetzen (wir haben hier Felder und Wälder gleich nebenan) oder zum Tierschutz, damit der die sich anschauen und evtl. vermitteln kann?

Hier sind zwei Bilder (habe ihr Wasser und Haferflocken reingestellt und ein improvisiertes Häuschen aus einer Nudelpappschachtel):

IMG_20180710_112121.jpg

IMG_20180710_112114.jpg
Q-chen ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 12:49   #2 (Permalink)
Mathemaus
Administrator
 
Benutzerbild von WeißeLilie
 
Registriert seit: 17.04.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.573
Standard AW: Maus gefunden - Farbmaus?

Hey,

das ist eindeutig eine Farbmaus. Gut, dass du sie vor deiner Katze retten konntest und mitgenommen hast! Farbmäuse haben ein sehr schlechtes Immunsystem, außerdem sind sie wegen der auffälligen Farbe eine leichte Beute. In freier Wildbahn können sie definitiv nicht überleben.

Sie sollte also lieber in die Hände des Tierschutzes oder einer anderen fachkundigen Person übergeben werden. Woher kommst du denn? Bestimmt findet sich hier jemand, der das Mäuschen aufnehmen kann

Hast du mal an der Stelle geschaut, ob noch andere Farbmäuse im Gebüsch versteckt sind? Nicht, dass da jemand eine ganze Gruppe ausgesetzt hat...

Liebe Grüße,
Julia
WeißeLilie ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 13:07   #3 (Permalink)
Flohmaus
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: bei Graz
Beiträge: 17
Standard AW: Maus gefunden - Farbmaus?

Danke für die schnelle Rückmeldung erstmal
Noch weitere Mäuse habe ich nicht gefunden, nachdem die Maus drin war sind die Katzen auch wieder raus und auch die sind nicht auf irgendeine bestimmte Stelle zu sondern haben sich in die Sonne gelegt. Ich hoffe dann einfach mal, dass es bloß die eine ist.
Ich wohne in der Steiermark, auf der Vermittlungsseite habe ich jetzt bloß Anzeigen aus Deutschland gesehen, kann auch sein dass es eine passendere österreichische Seite gibt.
Ich werde dann heute Abend zum Tierschutz fahren (Mann ist mit dem Auto auf der Arbeit).
Wenn sie die Maus weitervermitteln können, ist alles gut. Wenn nicht, muss ich mich wohl weiter schlau machen.
Q-chen ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 12:27   #4 (Permalink)
Realitätsflüchtling
 
Registriert seit: 17.03.2005
Ort: BaWü bei Stuttgart
Beiträge: 10.593
Standard AW: Maus gefunden - Farbmaus?

alles schon klar
Ja, das ist Farbmaus, aber sowas von!

Alles Gute!

Steiermark ist auch nicht ganz grenznah, oder? um München sitzen einige von uns hier...
stefanie ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 13:11   #5 (Permalink)
Flohmaus
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: bei Graz
Beiträge: 17
Standard AW: Maus gefunden - Farbmaus?

Wir sind schon grenznah, nur leider grenznah zu Slowenien und nicht zu Deutschland
Waren heute beim Tierarzt, der Kleinen geht es soweit gut, ist wahrscheinlich ein Weibchen, genau konnte der Arzt das aber nicht sagen. Ich schau heute Abend nochmal nach, wenn ich noch jemanden zum Foto machen da habe.
Q-chen ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 07:00   #6 (Permalink)
Pflegestelle
Moderatorin
 
Benutzerbild von Fluse
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 11.327
Standard AW: Maus gefunden - Farbmaus?

Heyho

Du kannst auch gern ein Foto hier zeigen und wir schauen mal mit drauf, sofern das Foto dafür gut genug ist. Das ist ja nicht immer so einfach bei den Zappelchen

Ansonsten schau gern mal hier: farbmaus:geschlechtertrennung [Mausebande Wiki]

Und hier: Nagerschutz-Blog

Viel Erfolg!
Sollte es ein Mädel sein, könnte sie rein theoretisch schwanger sein. Entweder noch beim Vorbesitzer geschwängert oder auch von einer wilden Hausmaus, das wäre sehr unpraktisch...

Liebe Grüße,
Sabrina
Fluse ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 09:31   #7 (Permalink)
Flohmaus
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: bei Graz
Beiträge: 17
Standard AW: Maus gefunden - Farbmaus?

Hallo nochmal, ich habe mit der Glasschüsselmethode mal ein Bild gemacht, sind das jetzt Hoden die man sieht oder nicht?
Etwas Bäuchlein hat die Maus jedenfalls auch, hoffentlich ist sie bloß gut gefüttert worden...

IMG_20180712_090955.jpg
Q-chen ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 07:03   #8 (Permalink)
Pflegestelle
Moderatorin
 
Benutzerbild von Fluse
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 11.327
Standard AW: Maus gefunden - Farbmaus?

Heyho

Eine gute Frage. Ich persönlich bin kein Fan von diesen Schüsselfotos, da sehe ich nie genug drauf Für mich muss der Schwanz nach oben gehalten werden, sodass sich dort alles etwas dehnt und man einen vorhandenen Scheideneingang besser erkennen kann. Zumindest auf Fotos. Live ist das eh noch mal was anderes, da sieht man eh mehr als auf einem Foto.

Bekommst du wohl noch ein anderes Foto hin?

Liebe Grüße,
Sabrina
Fluse ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 11:29   #9 (Permalink)
Flohmaus
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: bei Graz
Beiträge: 17
Standard AW: Maus gefunden - Farbmaus?

Hm, nachdem die Fotos mit Helfer gestern sehr verschwommen rausgekommen sind, gibt es keine neuen Fotos. Ich habe heute die Methode mit Schwanz vorsichtig hochziehen gestartet, alleine konnte ich so gleichzeitig keine Bilder machen, aber ich bin mir ziemlich sicher, einen Scheideneingang und Zitzen entdeckt zu haben.
Q-chen ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 17:25   #10 (Permalink)
Realitätsflüchtling
 
Registriert seit: 17.03.2005
Ort: BaWü bei Stuttgart
Beiträge: 10.593
Standard AW: Maus gefunden - Farbmaus?

die Fett???hubbels sind schn irritierend, und ch sage auch lieber wa s zu RL-Tieren direkt vor meiner Nase.
Aber ich bilde mir ein, Zitzen zu sehen (braune Fleckchen Innenschenkel)
stefanie ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Farbmaus hat eine weiße Schwanzspitze Monilein Allgemeines (FM) 8 12.02.2016 06:44
Ist meine Farbmaus nun Schwanger ? Forest Allgemeines (FM) 7 06.11.2015 08:06
Farbmaus verstorben andere Farbmaus nun alleine wie am besten Handeln? HardysMaeuse Vergesellschaftung (FM) 19 05.01.2015 13:34
VZM jagt Farbmaus - Farbmaus jagt VZM Whitesky Verhalten (AM) 13 26.03.2007 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.