Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Gesundheit (FM)
Mausebande Forum

Hinweise

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16.05.2006, 18:15   #1 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 04.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 67
Standard verletzung

hier die bilder von meiner verletzten muddi... :o( hoffe, es is nix schlimmes und es is einigermaßen erkennbar...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 001.jpg (19,7 KB, 122x aufgerufen)
*hasimausi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 18:15   #2 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 04.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 67
Standard

hier noch ein bild... leider nicht sonderlich scharf... :o(
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 002.jpg (18,9 KB, 119x aufgerufen)
*hasimausi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 18:42   #3 (Permalink)
Realitätsflüchtling
 
Benutzerbild von nely
 
Registriert seit: 31.03.2005
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 2.454
Standard

Hmm weißt du woher die verletzung kommen kann?

ich würd nix draufschmieren, salben sind bei mäusen nicht wirklich geeignet... sie schlecken das zeug eh gleich ab
nely ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 18:52   #4 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 04.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 67
Standard

also, ich kann mir nicht vorstellen, dass es von kämpfen her stammt... sie is die mutter... lebt mit ihren töchtern und einer schwester zusammen. ich nehme an, sie hat sich im käfig verletzt.. nur wo? hier gibt es eigentlich nichts, woran sie sich verletzen könnte. ich habe haselnuss-äste im käfig... vielleicht davon? aber selbst das schein unwahrscheinlich. hab halt angst, dass sie sie evtl. wund gekratzt hat. aber, das is die einzige verletzung, die sie hat. sonst is alles normal und gesund...
*hasimausi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 18:56   #5 (Permalink)
Beauty
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

(Hier spricht das paranoide aus mir... )

Kratzt sie sich? Parasiten ausgeschlossen?

Die Wunde ist aber schon verkrustet, oder sieht das nur so aus ?
  Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 19:02   #6 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 04.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 67
Standard

ja, parasiten ausgeschlossen... das hätte ich mitbekommen... sie kratzt sich eignetlich nur sehr sehr selten.

auf, auf der wunde ist schon ein grind. also ich am donnerstag heim gefahren bin hatte sie die aber noch net gehabt. es ist mir am sonntag aufgegallen,als ich wieder nach hause kam.
*hasimausi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 19:04   #7 (Permalink)
Realitätsflüchtling
 
Benutzerbild von nely
 
Registriert seit: 31.03.2005
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 2.454
Standard

ich würds erst mal so lassen und weiter beobachten.... wenn sie sich kratzt oder du mitbekommst dass sie getrietzt wird von den anderen, müsste man sich was überlegen
nely ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 20:17   #8 (Permalink)
grrrrrrrr wuff!!!
 
Benutzerbild von Sara
 
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 3.822
Standard

Zitat:
also, ich kann mir nicht vorstellen, dass es von kämpfen her stammt... sie is die mutter... lebt mit ihren töchtern und einer schwester zusammen
das schließt das nicht aus...meine Trude und ihre Töchter haben sich nur gezofft...
Sara ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 20:23   #9 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 04.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 67
Standard

mh... nee, aber da hätt ich doch schonmal was mitbekommen, dass die sich fetzen oder so... hab das glück, dass meine mäusis alle recht friedlich sind, sogar meine jungs.
*hasimausi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 21:19   #10 (Permalink)
Die mit der Hoffnung geht
 
Benutzerbild von JaniLane
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Bad.-Wü./Karlsruhe
Alter: 42
Beiträge: 1.958
Standard

Zuersteinmal:
Mensch, das Mausel hat so einen hübschen Pelz *dahinschmelz*

Ich würde es in deinem speziellen Fall auch einmal beobachten.
Du hast mir per PN geschrieben, dass die Haut ansonsten normal aussieht.
Beobachte sie sehr gut.
Sobald es sich verschlimmert, laß sie auf Parasiten beim Doc checken.

Frierst du Heu, Streu, Futter etc. ein? Denn auf diesem Wege hat sich schon so manch ahnungsloser Halter - selbst nach jahrelangem nicht Geschehen - Milben etc. eingeschleppt.

Grüße,
Jani
JaniLane ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 21:44   #11 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 04.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 67
Standard

mh, man friert heu und streu ein? is mir neu... hör ich zum ersten mal... nee, also die bekommen bei mir alles frisch... und wenn wieder soweit ist, dann auch best. wieder frisches heut vom eigenen garten. also, wie gesagt... sie kratzt sich ja auch nicht vermehrt, was ja ein hinweis auf untermieter is.und die anderen verhalten sich auch alle normal... ich denke mal, die wären ja dann sonst auch davon befallen, oder?!
*hasimausi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2006, 11:28   #12 (Permalink)
Realitätsflüchtling
 
Benutzerbild von nely
 
Registriert seit: 31.03.2005
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 2.454
Standard

Hi,

also die meisten hier frieren heu und streu usw ein.... bei mir wäre das ein ding der unmöglichkeit, bei unserem winzigen gefrierfach.... und meine mum würd ausflippen wenn ich das teilweise auch noch für mäuse beanspruche

meine mausels hatten bis jetzt (ich habe seit fast 3 jahren mäuse) 1x milben, und dann behandel ich sie halt... ist nicht soo das problem

es kann wirklich sein, dass nur eine aus der gruppe sich verstärkt kratzt und von milben befallen ist... es hängt halt vom immunsystem der mausels ab bei mir wars zB auch nur eine, die ist über 2 jahre alt...
nely ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2006, 14:02   #13 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 04.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 67
Standard

mh... nee, also meine große is schon stark und recht zäh. ich glaube, eher hätten da meine kleinen mädels mit milben zu kämpfen, da sie teilweise noch recht klein sind (inzuchtschäden halt ) und ich annehme, dass ihr immunsystem nicht ganz so gut ist, wie das meiner großen mh, und was bringt das einfrieren? dass die untermieter absterben oder was? hör ich wirklich zum ersten mal... mensch, was man nicht alles für die mausels machen kann... aber ich glaube, in mein gefrierfach würde nicht mal meine heupackung passen
*hasimausi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verletzung im Gesicht Anna Gesundheit (FM) 21 20.07.2006 20:58
Verletzung am Fuß Streifenfgrasmaus Littlefood Gesundheit (AM) 4 22.02.2006 18:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.