Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Gesundheit (FM)
Mausebande Forum

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.07.2007, 21:13   #1 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Käferkind
 
Registriert seit: 04.03.2007
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 651
Idee Der Thread der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

Hallo,

da's in einem anderen Thred hier eine Disskussion zum Thema Kastrarisiko eine wie ich finde gute Idde gab, möchte ich diese mal verwirklichen. Die Idee ist folgende:

"Zum Thema Narkoserisiko:
Ich habe bei 3 TÄ Berlins bisher kastrieren lassen, mir ist niemals ein Bock gestorben. Ich würde ganz sicher nicht bei jedem TA kastrieren lassen. Du redest das Narkoserisiko zu groß. Hast du bisher einmal einen Bock kastrieren lassen und dieser ist dann gestorben? Wenn ja, so hast du einfach eine verzerrte Wahrnehmnung zur Kastration an Farbmäusen. Würden wir hier einen Thread eröffnen mit der Bitte, daß jeder mal aufzählen solle, wieviele Böcke er hat kastrieren lassen im Laufe der Jahre, würdest du sehen, was ich meine."
7.7.07, 18:34
vindoatus

Es geht mir wie Ihr seht nicht nur um das Narkoserisiko, sondern allgemein um den Eingriff der Kastration.

Ich möchte bitte, dass hier einfach zum Zwecke der Statistik, jeder reinschreiben kann wieviele Er kastrieren lassen hat, wieviele Kastras davon
- glücklich,
- mit leichten Komplikationen während oder nach der OP
- lebensbedrohlich,
- mit lebenslangen Folgeschäden,
- tötlich

verlaufen sind,
und ob die Tiere bei einem der per PN empfohlenen Tierärtzte, einem Mäuseer fahrenen, oder einem anderen kastriert wurden.

Ich mach mal den Anfang:

Alara hat
1 Böckchen glücklich bei einem Mäuse erfahrenen TA kastrieren lassen,
welches jetzt bei mir lebt.

Liebe Grüße von einer auf Beiträge hoffenden Marie

Editiert von Beauty: Bitte auch den Fragebogen ausfüllen, zu finden ist er hier: Fragebogen

Geändert von Beauty (11.07.2007 um 21:24 Uhr) Grund: s.o.
Käferkind ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 21:22   #2 (Permalink)
Kinsella
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

Huhu!

Bei mir ist ein Böckchen bei einer Kastration gestorben. Er hatte eine Narkosemittelallergie, von der keiner wusste.

LG Kinsella
  Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 21:25   #3 (Permalink)
Smalltalkerin
 
Benutzerbild von Mareike
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: die kleine Stadt neben der Großen
Beiträge: 4.017
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

7 böcke kastrieren lassen, darunter ein schnatternder
alle gut und ohne komplikationen verlaufen
Mareike ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 21:29   #4 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Käferkind
 
Registriert seit: 04.03.2007
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 651
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

Zitat:
Zitat von Kinsella Beitrag anzeigen
Huhu!

Bei mir ist ein Böckchen bei einer Kastration gestorben. Er hatte eine Narkosemittelallergie, von der keiner wusste.

LG Kinsella
Hast Du nur einen kastrieren lassen? oder ist einer von x gestorben?
Käferkind ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 21:31   #5 (Permalink)
Bat
out of the frying pan
 
Benutzerbild von Bat
 
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Leimen
Alter: 42
Beiträge: 4.139
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

20 Böcke von Tierärzten unserer Liste kastrieren lassen-keinerlei Probleme. bei Abholung ca. 1 Stunde nach OP waren sie alle schon wieder quitschfidel.

Zusätzlich habe ich noch 4 bereits kastrierte Böcke übernommen

Achja, meine wurden mit Inhalationsnarkose kastriert
Bat ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 21:41   #6 (Permalink)
Kinsella
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

@ Käferkind: Er war ein Notfall; ist als einziger von ner Zooladenschwangerschaft übrig geblieben. Ich wollt ihn kastrieren lassen, um ihn zu meine Weibergruppe hinzuzuvergesellschaften (<-- was n das für behämmertes Wort ? ). Leider hat der arme Schatz die Injektionsnarkose nicht überlebt. Als ich ihn abholen wollte, sagte mir die Tierärtzin, dass er wohl eine Narkoseallergie hatte, da er einen toxischen Schock erlitt, nachdem sie das Narkosemittel gespritzt hatte... *schulterzuck*

LG Kinsella
  Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 21:43   #7 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Käferkind
 
Registriert seit: 04.03.2007
Ort: Berlin
Alter: 30
Beiträge: 651
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

Zitat:
Zitat von Kinsella Beitrag anzeigen
@ Käferkind: Er war ein Notfall; ist als einziger von ner Zooladenschwangerschaft übrig geblieben. Ich wollt ihn kastrieren lassen, um ihn zu meine Weibergruppe hinzuzuvergesellschaften (<-- was n das für behämmertes Wort ? ). Leider hat der arme Schatz die Injektionsnarkose nicht überlebt. Als ich ihn abholen wollte, sagte mir die Tierärtzin, dass er wohl eine Narkoseallergie hatte, da er einen toxischen Schock erlitt, nachdem sie das Narkosemittel gespritzt hatte... *schulterzuck*

LG Kinsella
Du hast leider die Frage nicht beantwortet.
Käferkind ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 21:49   #8 (Permalink)
Mäuseflüsterer
 
Benutzerbild von Yvonnchen
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Kreis Minden-Lübbecke
Alter: 27
Beiträge: 778
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

Meiner ist mit leichten komplikationen aber doch gut kastriert worden.
Der Arzt war sehr unerfahren und hat uns erst während er die spritze ansetzte erzählt, dass es seine erste Maus ist. (obwohl wir vorher am telefon extra noc hgefragt haben) hinterher wurde sie uns einfach so mitgegeben und wir mussten uns selber um das aufwachen und was sich sowas alles nachsich zieht kümmern. Aber Angelus hat uns gut geholfen.

War eine Maus bis jetzt

Yvi
Yvonnchen ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 21:50   #9 (Permalink)
MausPädagoge ;-)
 
Benutzerbild von Dr.Snuggles
 
Registriert seit: 31.01.2007
Ort: nrw
Alter: 46
Beiträge: 235
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

1 ohne Komplikationen!

per Injektion. Sehr erfahrener, pfiffiger und sympathischer TA.

Wir haben ihn sofort wieder mitgenommen -> Augentropfen verabreicht bekommen, damit die offenen Augen nicht austrocknen!
Dr.Snuggles ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 22:02   #10 (Permalink)
mausverliebt *träum*
 
Benutzerbild von sevenofnine
 
Registriert seit: 27.07.2006
Ort: Iserlohn
Alter: 45
Beiträge: 1.407
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

5 Kastrationen (Inhalationsnarkose)... Alle 5 Kerlchen waren 1-2 Stunden nach der Kastra zwar noch etwas müde, aber ansonsten fit und sind abends (Kastra war mittags zwischen 11 und 12) schon wieder das Volierengitter ´rauf- und ´runtergeklettert, weil ihnen langweilig war... Alle haben´s gut und ohne jegliche Komplikationen überstanden... (Wunden wurden nicht genäht, sondern mit so´nem Spray geklebt...)
LG, sevenofnine
sevenofnine ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 22:04   #11 (Permalink)
Nestbesetzer
 
Registriert seit: 12.03.2007
Beiträge: 325
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

Ich habe 6 Böckchen mit Inhalationsnarkose kastrieren lassen. Hat super geklappt und die Kleinen sind glücklich in ihrer Damengruppe
Chris ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 22:05   #12 (Permalink)
Beauty
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

Huhu,

ich habe:

11 glücklich kastrieren lassen - keine Probleme - davon waren 3 Halblanghaar, 1 chronischer Nieser

1 tötlich nach 24 Std. Der Bock war wohl älter, er war ein Einzelbock aus einem TH, Alter unbekannt. Wärend der OP gab es auch Komplikationen, da seine Hoden unteranderem maßiv verklebt/vernarbt waren.

Vor kurzem habe ich 7 Kastraten aufgenommen.

Alle per Inhalationsnarkose.
Dieser Tierarzt habe ich mir damals selbst suchen müssen, da es in meiner Umgebung keinen gab, er steht auch nun auf der Liste.

Edit: Könnten wir es nicht so machen, dass der letzte Poster alle zusammen zählt? (Nur die, die er auch kastrieren lassen hat und keine Kastraten aufnahme)

52 glücklich
2 tötlich
  Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 22:09   #13 (Permalink)
Kinsella
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

@ Käferkind: Oh, entschuldigung. Ähm, nein, ich hatte bisher nur diese eine Kastration. Also, nicht ich, sondern der Mäuserich.
  Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 22:09   #14 (Permalink)
Kampfzwerg
 
Benutzerbild von Nelson
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Sandhausen (Baden)
Alter: 38
Beiträge: 4.658
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

15 kastrationen, alle nei TA aus unserer Liste, alle OP´s gut gelaufen außer dass 3 nur jeweils einen hoden hatten, die drei leben in einer gruppe glücklich zusammen. -> inhalationsnarkose

6 böcke kamen kastriert hier an bei einem gabs komplikatioen war aber eine epileptikermaus was wohl keiner gemerkt hatte. -> injektionsnarkose, aber erfahrener mäuse TA

keinerlei todesfälle
Nelson ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2007, 22:13   #15 (Permalink)
Beauty
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Der Thred der die glücklichen und unglücklichen Kastras zählen möchte

Ich hab editiert, guckt mal bitte oder ists doof?
  Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.