Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Gesundheit (FM)
Mausebande Forum

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 04.10.2008, 00:33   #106 (Permalink)
Extremmaus
 
Benutzerbild von Binchen
 
Registriert seit: 17.05.2006
Ort: Sachsen
Alter: 32
Beiträge: 2.048
Standard AW: Kratzmaus Leon

oohh wie klasse
Hoffentlich bleibt er jetzt bis an sein Lebensende so schön kratzfrei
Binchen ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2008, 00:51   #107 (Permalink)
Berufsrealist
 
Benutzerbild von Ungehorsam
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: Bad Oldesloe
Beiträge: 5.240
Standard AW: Kratzmaus Leon

hier nochmal eine genaue aufstellung der medikamente, die leon bekommen hat:

*beginn und entdeckung der kratzwunde am 15.8.

antiparasitika:
*stronghold: gepunktet am 15.8. & 12.9.
*advocate (verdünnt mit propyenglykol): gepunktet am 26.8. & 23.9.

antimykotika:
*program (lufenuron): je 0,02ml oral am 3.9. & 17.9. & 30.9.

cortison:
*voren-depot (langzeit-cortison mit depotwirkung ca 10 tage): hochdosiert (0,05ml s.c.) am 16.8. & 26.8.

antibiotika:
*baytril: 16.8. bis 28.8.
*dann auf marbocyl gewechselt, aber nur drei tage gegeben: 29.-31.8
*danach wechsel auf convenia (ab mit depotwirkung): je 0,03ml s.c. am 1.9. & 12.9.

schmerzmittel, mittel gegen juckreiz, salben:

*schmerzmittel metacam: 16.8 bis 28.8. hochdosiert 2 tropfen oral
*fenistil: 20.-24.8. 2 tropfen oral, danach mochte er nicht mehr
*salbe nekrolytan: 28.8.-31.8.

sonstige maßnahmen:
*1.9. umgesetzt von streu auf zellstoff/zeitung, essigreinigung des geheges - die gruppe sitzt seither auf papier, kein heu, kein streu

um den 12.9. rum habe ich das erstemal hier geschrieben, dass es leon besser geht. da ich fenistil, das schmerzmittel und nekrolytan (nach der salbe wurde es ganz schlimm, weil es seinen putzzwang ganz schrecklich angeregt hat -> wunde wurde größer) vom gefühl her ausschließe (auch baytril -> war "nur" zur verhinderung einer sekundärinfektion der wunde), kann ich nur vermuten, dass es eine kombination aus totaler umgebungsänderung (streu/heu und die blöde schimmelecke weg), dem convenia und gaaanz eventuell cortison war (wobei: da kam die wirkung eigentlich zu spät, das depot war da wohl schon raus aus der maus), sowie mit vielen fragezeichen das program (gegen pilz) oder eines der antiparasitika.
an umgebungsbehandlung habe ich ausser essigreinigung, bactazol an der schimmelstelle und zellstoff rein nix gemacht. laut ta hat ja umgebungsschimmel, wie er in der pinkelecke in der buddeletage war, NIX mit hautpilz zu tun und unter dem mikroskop waren auch keine pilzhyphen zu sehen gewesen. das program (lufenuron) war nur zur sicherheit.

es bleibt alles rätselhaft....

Geändert von Ungehorsam (04.10.2008 um 01:03 Uhr)
Ungehorsam ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2008, 20:25   #108 (Permalink)
Berufsrealist
 
Benutzerbild von Ungehorsam
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: Bad Oldesloe
Beiträge: 5.240
Standard AW: Kratzmaus Leon

ich überlege, ob ich es nach sechs wochen wagen kann, den mäusen wieder normale einstreu zu geben. sie fühlen sich zwar in haufenweisen zeitungspapier, haushaltspapier, packpapier in allen stärken und streifengrößen sehr wohl, aber ich finde eigentlich streu toller zum buddeln.
sind zwar nur noch sechs tiere und 3 davon schon ziemlich alt, aber ich wollte ihnen das richtige buddeln in streu eigentlich nicht den rest ihres lebens vorenthalten.

leons wunde sieht prima aus - hellrosa haut, fell wächst vom rand her zu.

soll ichs wagen?
Ungehorsam ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2008, 23:37   #109 (Permalink)
watching putin...
 
Benutzerbild von Jimmy
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: Moskau
Alter: 49
Beiträge: 2.290
Standard AW: Kratzmaus Leon

Zitat:
Zitat von Ungehorsam Beitrag anzeigen
leons wunde sieht prima aus - hellrosa haut, fell wächst vom rand her zu.
ich würds machen.
was streust du ein?
irgendwas sehr staubarmes würd ich zur sicherheit erstma bevorzugen.

und das papiermassaker, in dem sie jetzt leben, packste einfach dazu.
Jimmy ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2008, 09:37   #110 (Permalink)
Mäusefetischist
 
Benutzerbild von Ruth
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: Luxembourg
Beiträge: 958
Standard AW: Kratzmaus Leon

Johanna, ich würde nochmal Einstreu rein machen......allerdings Hanfstreu, am besten das von Hugro....bekommst Du im Fressnapf........das ist sehr Staubarm.......

LG
Ruth
Ruth ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2008, 19:58   #111 (Permalink)
Realitätsflüchtling
 
Benutzerbild von Blubby
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: Neuss
Alter: 31
Beiträge: 3.365
Standard AW: Kratzmaus Leon

...und für den Anfang nur einen Teil einstreuen...
Blubby ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 13:46   #112 (Permalink)
Berufsrealist
 
Benutzerbild von Ungehorsam
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: Bad Oldesloe
Beiträge: 5.240
Standard AW: Kratzmaus Leon

mitte oktober hatte die gruppe ja eine etage wieder mit normaler kleintierstreu eingestreut bekommen (allspan) und ist auch sofort dorthin zum schlafen umgezogen.
bei leon gabs keine reaktionen auf die streu.
am 13.november habe ich deshalb alles wieder mit einstreu vollgemacht.
leon ist am 6.11. zwei jahre alt geworden und bis auf eine doofe schnatterei, die er nun im alter entwickelt (was soll das denn!?) gehts ihm gut

ich bin froh, diesen ganzen invasiv-medizin-mist durchgezogen zu haben. trotz der ganzen medikamente und einiger ta-besuche war das ganze einigermaßen stressfrei für leon (abgesehen von einigen spritzen und einigen tagen einsalben - auf das einsalben würde ich bei weiteren kratzmäusen immer verzichten!).
Ungehorsam ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kratzmaus vergesellschaften? MelanieM Vergesellschaftung (FM) 6 11.11.2007 13:57
Ich glaub, ich hab eine Kratzmaus! noxie Gesundheit (FM) 5 04.11.2007 11:41
Noch eine Chance für Kratzmaus? you_are_my_angel Gesundheit (FM) 3 10.08.2007 14:09
Kastration bei Kratzmaus Teteiyusu-Cecil Gesundheit (FM) 7 19.03.2007 16:22
Kratzmaus stefanie Gesundheit (FM) 16 03.02.2006 20:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.