Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Gesundheit (FM)
Mausebande Forum

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.07.2009, 02:13   #1 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Birne_5
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Österreich
Beiträge: 1.317
Standard Milben los werden

Hallo ihr lieben,

ich habe eine eher theoretische frage, da ich im ernstfall gerüstet sein möchte.


man merkt man hat einen befall, die tiere kommen in einen quarantänekäfig, werden gepunktet,.. und der eigentliche käfig wird desinfiziert, schön und gut, aber die Mäuse nehmen doch wohl ein paar Milben mit in den Quarantänekäfig, wie verhindert man, dass die Mäuse erneut befallen werden, wenn im Quarantänekäfig auch Milben sitzen, denn wenn man diesen desinfiziert, setzt man die tiere wieder um, dorthin werden wohl wieder Milben mitgenommen, wenn man sie wieder in die quarantäne nimmt, kommen doch wieder milben mit, ist das nicht ein ewiger Kreislauf? oder wie genau sieht sowas dann aus?

Entschuldigt wenn ich das jetzt so dusslig frage, aber das war grade eine überlegung von mir.da ichs logisch nicht verstehe.
Birne_5 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009, 04:02   #2 (Permalink)
Leckerligeberin
 
Benutzerbild von Knobb
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Erlangen
Alter: 30
Beiträge: 209
Standard AW: Milben los werden

Hi,

also normalerweise sollten beim Stronghold keine Parasiten mehr am Tier sein, weil die ja sterben.
Man sollte die Mäuse sowieso nicht sofort zurücksetzen, sondern ein paar Minuten warten und aufpassen, dass sie sich nicht gleich alles wegputzen.

Da Stronghold eine depotwirkung hat, kann man mit der Käfigreinigung aber auch sogar ein paar Tage warten. (Dann ist es egal, ob man kurz nach der Behandlung noch Milben in den Käfig zurückgeschleppt hat)
Aufs Tier können sie sich ja dann nicht mehr niederlassen.

Bei Ivomec und Frontline muss man eh mehrmals saubermachen, der/die TA sagt einem normalerweise nach wieviel Tagen nach der Behandlung.

Soweit mein Stand der Dinge.

Gruß, Knobb
Knobb ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009, 04:36   #3 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Birne_5
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Österreich
Beiträge: 1.317
Standard AW: Milben los werden

Hey danke knobb,
das heißt jede milbe, die bei strongholdbehandlung auf die maus geht, stirbt?
Weil dann sehe ich da kaum probleme..dachte nur, dass die milben evtl. das zeug futtern müssen oder so und nicht jedes tier macht das was 99% der anderen machen, das heißt eines frisst mal nichts davon, stirbt nicht, ne andere auch nicht, sie vermehren sich und dann hat man das gleiche wieder. Und man schleppts dann in quarantänekäfig etc. und das ganze fängt eben wieder von vorne an^^

Gott sei dank, hatte ich noch keine milben, aber das wollte ich jetzt wissen, da es, wenn ich einen befall habe, zu spät gewesen wäre und ich es für die eigene psyche schon wichtig finde sonst denkt man sich ja bei jedem kratzer einer maus "oh mein gott neuer befall" (ich jedenfalls )
Birne_5 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009, 12:10   #4 (Permalink)
Administrator
Administrator
 
Benutzerbild von Lumi
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Olching
Alter: 28
Beiträge: 16.603
Standard AW: Milben los werden

apotheke:stronghold [Mausebande Wiki]
apotheke:ivomec [Mausebande Wiki]

Lumi ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Milben...? Vinya Gesundheit (FM) 5 04.07.2009 14:41
HILFE!!! MILBEN! Dringende Frage bumblebee24 Gesundheit (RM) 47 18.02.2009 21:50
Milben oder Pilz? Batu Khan Gesundheit (RM) 7 12.11.2008 20:34
Milben kurz nach VG jenni Gesundheit (FM) 5 05.03.2008 21:32
ab wann Milben vernebeln? stefanie Gesundheit (FM) 16 17.03.2006 21:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.