Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Gesundheit (FM)
Mausebande Forum

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 04.08.2009, 14:33   #16 (Permalink)
Dosenöffner
 
Benutzerbild von Grace Mcleod
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Drovers Run in der Nähe von Gungelan ansonsten Salzburg
Beiträge: 1.329
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

Das wir leider kein Auto haben und der TA in Henndorf ist *ggg* es klappt auch nix in letzter Zeit

Na dann werde ich wieder einmal das Auto von den Nachbarn Borgen gehen. mit dem meine Mum dann hofentlich zu unserer TÄ fährt
*Arme Nachbarn die sich wundern werden wieso ich wieder das Auto brauche*

Ja es sind so Längliche Hüpfende Beiser. Die auf mich und die Tier los gehen
Grace Mcleod ist offline   Seitenanfang
Alt 04.08.2009, 14:35   #17 (Permalink)
bemerkenswert :-)
 
Benutzerbild von GabyH.
 
Registriert seit: 31.05.2005
Ort: Chiemgau
Beiträge: 4.386
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

Zitat:
Zitat von Grace Mcleod Beitrag anzeigen
Bekomme ich das Stronghold auch bei einer Apotheke wenn ich meine TÄ anrufe?
Stonghold gibts in Deutschland nur auf Rezept. Das heißt, Deine TÄ muss Dir ein Rezept ausstellen und das löst Du in der Apotheke ein.

Frontlinespot on hilft bei den Katzen - nicht auf die Mäuse. Ansonsten alles was geht bei 65°Grad waschen, Bettzeug, Katzendecken, Kissen usw.
Umgebung mit Fronlinespray behandeln

In 3 Wochen das ganze wiederholen.
GabyH. ist offline   Seitenanfang
Alt 04.08.2009, 14:36   #18 (Permalink)
Dosenöffner
 
Benutzerbild von Grace Mcleod
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Drovers Run in der Nähe von Gungelan ansonsten Salzburg
Beiträge: 1.329
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

Ich wohne aber in Österreich vilt bekomme ich es ohne Rezept
Grace Mcleod ist offline   Seitenanfang
Alt 04.08.2009, 14:51   #19 (Permalink)
Realitätsflüchtling
 
Benutzerbild von Blubby
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: Neuss
Alter: 31
Beiträge: 3.365
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

Dann ruf in der nächsten Apotheke an und frag nach. Es wird zeit, dass du handelst!
Blubby ist offline   Seitenanfang
Alt 04.08.2009, 14:55   #20 (Permalink)
Dosenöffner
 
Benutzerbild von Grace Mcleod
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Drovers Run in der Nähe von Gungelan ansonsten Salzburg
Beiträge: 1.329
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

Mach ich Danke an alle

Ich hab einfach nicht gewust wie ernst die lage ist
Ich habe es immer runtergemacht
Aber nun werde(n) Ich/wir Etwas tuen
Grace Mcleod ist offline   Seitenanfang
Alt 05.08.2009, 12:56   #21 (Permalink)
ausgemaust
 
Benutzerbild von Beere
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 11.607
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

Und? Hat sich schon was getan? Eigentlich sollte man bei sowas immer schnell handeln und sich vor allem nicht selbst betrügen und sich einreden "Och, wird schon nicht so schlimm sein", denn das ist der falsche Weg.
Beere ist offline   Seitenanfang
Alt 05.08.2009, 13:11   #22 (Permalink)
Dosenöffner
 
Benutzerbild von Grace Mcleod
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Drovers Run in der Nähe von Gungelan ansonsten Salzburg
Beiträge: 1.329
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

nein noch nicht wir haben am WE ein Auto da werde ich mit meiner Mama noch mal reden ob wir nicht doch noch mal zu unserer TÄ fahren
Grace Mcleod ist offline   Seitenanfang
Alt 05.08.2009, 20:11   #23 (Permalink)
ausgemaust
 
Benutzerbild von Beere
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 11.607
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

Du musst ihr einfach klar machen, dass deine Tiere STERBEN können, wenn ihr nichts tut. Du MUSST zu einem TA! Anders geht es einfach nicht.

Kannst du denn nicht mit dem Bus fahren?
Beere ist offline   Seitenanfang
Alt 05.08.2009, 21:40   #24 (Permalink)
bemerkenswert :-)
 
Benutzerbild von GabyH.
 
Registriert seit: 31.05.2005
Ort: Chiemgau
Beiträge: 4.386
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

Ähm ja, das sind Parasiten, wie Würmer oder ähnliches Ekelgetier und Flöhe können Krankheiten übertragen.
Ausserdem verschleppt ihr die Viecher, wenn ihr die Wohnung verlasst.
Irgendwie entsteht hier der Eindruck, das Euch der Ernst der Lage nicht wirklich bewusst ist.
Wenn mal ein Floh irgendwo hüpft, kann man durchaus noch gelassen bleiben, aber bei euch ists ja wohl schlimmer, dann wirds doch allmählich mal Zeit, seinen Hintern in Bewegung zu setzen.
Grace Du bist 22 Jahre alt genug, meiner Meinung nach alt genug auch mal ohne Mutti zu handeln.
GabyH. ist offline   Seitenanfang
Alt 06.08.2009, 07:45   #25 (Permalink)
Dosenöffner
 
Benutzerbild von Grace Mcleod
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Drovers Run in der Nähe von Gungelan ansonsten Salzburg
Beiträge: 1.329
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

mit dem Bus dahin fahren ist schwierig aber ich werde Morgen mal da hin Fahren mit Mum denn da haben wir ein Auto
Grace Mcleod ist offline   Seitenanfang
Alt 06.08.2009, 08:07   #26 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Kumagooro
 
Registriert seit: 29.12.2008
Alter: 31
Beiträge: 1.373
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

Aus Salzburg mit dem Bus nach Henndorf ist maximal eine Stunde fahrt, wenn du die TB in eine Tasche gibst, damit es dunkel ist, halten die das locker aus. (ich bin auch in aller Frühe mit dem Bus hin) Wenn es wirklich Flöhe sind, muss sie nicht all zu lange schauen, dann kannst du den nächsten Bus, eine dreiviertelstunde später, auch noch erwischen.

Du solltest wirklich nicht noch einen Tag warten!

Du kannst sie aber auch anrufen, das wär das erste, was ich gemacht hätte... abgesehen davon, dass man mit einem Termin bei ihr immer schneller dran kommt, hätte sie dir dann auch noch gesagt:

Alles an Textilien waschen!
Die Tiere nicht einsprühen, wenn du ernsthaft glaubst, es mit Bio-zeugs zu versuchen, dann sprühs dir auf die Hand und streich mit der Hand über die Tiere!
Kein Einstreu und alles an Inventar, in dem sich Tierchen verstecken könnten auskochen/ausbacken!
Setz die kleinen auf/in in Streifen gerissene Zeitung, am besten in die mit heissem (so heiss wie möglich, also fast kochend) Essigwasser ausgewaschene Duna.

Für die Zeit nur Klopapierrollen und entsorgbare Papp-einrichtung.

Und dann ab zur Ärztin.

Wie gehts dem Bock, den du kastrieren lassen wolltest?
Kumagooro ist offline   Seitenanfang
Alt 06.08.2009, 08:19   #27 (Permalink)
Dosenöffner
 
Benutzerbild von Grace Mcleod
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Drovers Run in der Nähe von Gungelan ansonsten Salzburg
Beiträge: 1.329
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

Er ist bereits Kastriert und es geht ihm bestens in ca 3 Wochen werde ich ihn VG mit seinen Weibern da hab ich dan auch Zeit wegen Urlaub
Grace Mcleod ist offline   Seitenanfang
Alt 06.08.2009, 08:23   #28 (Permalink)
Angelus Noctis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

Zitat:
Zitat von Beere Beitrag anzeigen
Ardap wirkt gegen Flöhe, damit kannst du Umgebung, Käfig, Inventar besprühen, danach abwaschen und fertig. Stronghold müsste gegen Flöhe wirken...
Ich möchte dem Sprühen mit Ardap im Käfig oder gar am Inventar mal ganz heftig widersprechen. Ardap ist sehr giftig und sollte möglichst NICHT da angewendet werden, wo die Tiere dran nagen (könnten). In Naturinventar zieht es nämlich auch ein. Da hilft alles Abspülen nix. Zumal es bei Flöhen recht wenig Sinn macht.

@Grace Mcleod
Ich kann Dir nur dringend empfehlen, den Flohbefall schnellstmöglich und gründlich zu behandeln. Mit einem mehrere Monate alten Flohbefall kriegt dann sogar der Kammerjäger die Krise - und den wirst Du brauchen, wenn Du den Anfängen nicht wehrst.
Ich würde an Deiner Stelle auch eine Kotprobe beim TA abgeben und auf Würmer untersuchen lassen. Selbige werden nämlich von Flöhen übertragen.


Angelus
  Seitenanfang
Alt 06.08.2009, 10:38   #29 (Permalink)
ausgemaust
 
Benutzerbild von Beere
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 11.607
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

@ Angelus: echt? Aber es wird doch im Wiki empfohlen und auf der Flasche steht drauf, dass es gegen Flöhe wirkt. Als ich (bzw. die Mausis) vor 2 Jahren Milben hatte/n da wurde es mir hier auch empfohlen und ich habe damit das gesamte Regal behandelt.
Beere ist offline   Seitenanfang
Alt 06.08.2009, 12:33   #30 (Permalink)
endlich frei
 
Benutzerbild von ingelli
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: am Kobernauserwald
Beiträge: 1.288
Standard AW: Mein eigener Floh Threat (Danke Beere)

so jetzt hab ich aber die faxen dicke!!!

grace, stronghold kannst du bei jedem kuhdoctor bestellen ich wohn hier wirklich in der absoluten pampa .. hab weder auto noch führerschein ..und es ist kein problem stronghold zu bekommen!!!
schau einfach ins telefonbuch ..

ich versteh das du grad hilflos bist, und offensichtlich auch total überfordert

aber bitte, stell dich nciht dümmer an als du bist !!!!

reis dich zusammen und konzentrier dich
wer tiere hat muss auch verantwortung für sie tragen
auch wenns so kleine tiere wie mäuse sind .

darauf zu warten das wer kommt und dir dein problem abnimmt
darauf kannst du lange warten .

so und jetzt schnappst du dir dien telefon und rufst den nächstbesten kuhdoktor an und besorgst dir stronghold

wenn du ein so lächerliches problem nciht bewältigt bekommst
kann ich dir nur dringend anraten die tiere abzugeben !!!

denn ich wage gar nicht dran zu denken was passiert wenn mal ein mausi ernsthaft krank ist

sorry für meine harten worte
..ich mach das nciht weil ich böse bin, oder schlechte laune habe sondern weil ich das gefühl habe das du den ernst der lage nicht erkennst
ingelli ist offline   Seitenanfang
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Floh MelanieM Regenbogenbrücke 1 26.07.2009 23:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.