Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Gesundheit (FM)
Mausebande Forum

Hinweise

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 08.08.2011, 13:05   #1 (Permalink)
Nestbesetzer
 
Benutzerbild von *Fabi*
 
Registriert seit: 04.01.2011
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 377
Standard Lymphdrüsenkrebs :(

War heute wieder beim Tierarzt.

Finn hat mehrere kleine knubbel. Das Ergebnis - Lymphdrüsenkrebs.


Noch geht es ihm aber super. Wenn er nicht mehr kann dann erlöse ich ihn.


Gibt es sonst noch was ich ihm gutes tun kann?
*Fabi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 13:57   #2 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 1.157
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(



Verwöhne ihn,solang' er noch bei dir ist

immer diese sch.. Tumore,hab schon 8 Mäuse deshalb einschläfern lassen müssen
Keks.Krümel ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 16:52   #3 (Permalink)
Endgültig eingezogen
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 97
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

ohhhh...wir mussten auch erst letzte woche unsere phoebe maus einschläfern lassen...sie hatte eierstockkrebs.
als das diagnostiziert wurde, hatte die TÄ mir gesagt ich solle ihr jetzt all ihre lieblingsleckereien geben...schliesslich sei es nun egal, ob sie dick würde...
so hat sie jeden abend kürbiskerne, walnüsse oder johannisbrot bekommen
und da ich wusste, was passiert konnten wir auch sehr schnell handeln, als es ihr dann schlechter ging...*schnüff*
ich wünsch dir noch ganz viel zeit mit deinem finn

lg,
pips
pips ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 09:56   #4 (Permalink)
Nestbesetzer
 
Benutzerbild von *Fabi*
 
Registriert seit: 04.01.2011
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 377
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

Sehe grad das ich es aus versehen bei Rennmäuse eingestellt hatte.
*Fabi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 10:35   #5 (Permalink)
Nestbesetzer
 
Benutzerbild von *Fabi*
 
Registriert seit: 04.01.2011
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 377
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

Ich bin im Moment ziemlich Unsicher ob ich Finn nicht lieber erlösen soll..

Ich bin ja noch nicht so der Farbmausprofi aber ich weiß das Mäuse es ja nicht so zeigen, wenn es ihnen schlecht geht.


Er hat einige Tumore gewachsen sind sie meine ich nicht mehr wenn nur ein wenig. Der am Bein hinten.

Er läuft noch rum und klettert auch noch. Im Moment sind sie ja wegen der VG in einem kleinen ca. 50x30 Käfig.


Gestern haben sie ein Stück Kork rein bekommen, wo sie alle drunter kuscheln und schlafen. Nur mein Finni der legt sich meistens draußen hin..


Ich weiß nicht ob ich ihn gehen lassen soll. Wenn ich ihn so anschaue denke ich er ist eigentlich noch Fit habe aber auch angst das es ihm nicht gut geht er es aber nicht so zeigen möchte.


Ich möchte nicht das er Schmerzen haben muss und leidet. Wir wissen nicht wie es bei ihm drinnen aussieht aber da fühlte die TÄ auch kleine knubbel.


Wie sind denn eure Erfahrungen?
*Fabi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 10:47   #6 (Permalink)
Pflegestelle
Moderatorin
 
Benutzerbild von Fluse
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 11.390
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

Hey!

Meine Erfahrung ist, dass du es siehst. Mir hatte mal eine liebe Person () den Tipp gegeben, dass ich der Maus in die Augen schauen soll. Man sieht ihnen wirklich an, wenn sie nicht mehr wollen. Zumindest wars bei mir so.

Es fehlt dann die Lebensfreude, das spürt man irgendwie. Klingt bestimmt total blöd

Du wirst wissen, wann es soweit ist
Fluse ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 10:57   #7 (Permalink)
Nestbesetzer
 
Benutzerbild von *Fabi*
 
Registriert seit: 04.01.2011
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 377
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

Ich verwöhne sie noch und beobachte sie weiter.


Jetzt ist sie auf jeden Fall wieder bei den anderen.


Kann es vielleicht sein das ihm es weh tut, wenn die anderen Mäuse so eng an/auf ihr liegen. Und er deswegen manchmal raus geht und sich draußen hinlegt und schläft?

Sieht nur immer so schlimm aus wen er so da liegt und alleine am Rand schläft.
*Fabi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 11:04   #8 (Permalink)
Extremmaus
 
Benutzerbild von Binchen
 
Registriert seit: 17.05.2006
Ort: Sachsen
Alter: 32
Beiträge: 2.071
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

Hi Fabi!

Traurig, dass Finn wohl nurnoch eine kurze Zeit bei dir haben wird
Da frag ich mich aber gerade wieso du der totgeweihten Maus noch eine VG zumutest
Es ist doch absehbar- sprich man hätte locker noch die Zeit abwarten können zur Gruppenerweiterung bis Finn nicht mehr ist.

Jetzt lässt sichs wohl nicht mehr rückgängig machen, aber bitte nehm dir das fürs nächste Mal zu Herzen.

Zitat:
Kann es vielleicht sein das ihm es weh tut, wenn die anderen Mäuse so eng an/auf ihr liegen. Und er deswegen manchmal raus geht und sich draußen hinlegt und schläft?
Kann durchaus sein. Oder ihm ist es zuviel mit den neuen Mäusen, zu warm im Nest,....
Binchen ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 12:42   #9 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 1.157
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

Huhu Fabi,

Das tut mir sehr leid,dass Finn wohl nurnoch eine kurze Zeit bei dir hat

Wenn der Tumor bzw. diese Knubbel zu groß werden,spannt die Haut ja dort auch,und das zieht auch,und kann auch schmerzen bereiten

Du kennst den süßen am besten,glaub mir,du merkst wann es Zeit wird.
Keks.Krümel ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 12:56   #10 (Permalink)
Nestbesetzer
 
Benutzerbild von *Fabi*
 
Registriert seit: 04.01.2011
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 377
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

Die Tumore machen mir weniger sorgen jetzt scheint er, wahrscheinlich durch die Tumore, auch noch eine Verstopfung zu haben...

So gefällt er mir grad gar nicht! Er Atmet richtig deutlich wie so ein zucken, wisst ihr wie ich meine? Er macht grad keinen guten Eindruck.
Er wird wohl heute noch zum TA müssen und gegen Verstopfung (ich gehe mal sehr davon aus das es eine ist) behandelt werden.


Mein armer Mann. Gestern war auch noch so Fit und jetzt seh ich ihn so.


Habe ihm eben mal einen Tropfen Öl gegen. Und ein klein wenig Joghurt hat er geschleckt aber nur sehr wenig ist nicht o sein Lieblings essen.

Davor hatte er noch Mehlwürmer und Oblaten gegessen. Und dann sah ich einen Köttel am Hintern hängen.



Ich denke mit der VG konnte ich noch gut einschätzen. Und das mit der vermutlichen Verstopfung konnte jetzt ja auch keiner ahnen. Die Tumore sind gar nicht mal so das Problem.
*Fabi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 13:39   #11 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 1.157
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

Verstopfung auch noch ?

Hmm..ich weiß nicht..ich glaube ich würde ihn gehen lassen,auch wenns schwer fällt *raurig*
Keks.Krümel ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 14:41   #12 (Permalink)
Nestbesetzer
 
Benutzerbild von *Fabi*
 
Registriert seit: 04.01.2011
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 377
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

Also ich gehe mal stark davon aus das es eine Verstopfung ist? was ja gut möglich sein kann wegen den Tumoren.

Wenn es durch die Tumore ist, wird wohl auch keine Behandlung mehr anschlagen.


Im Moment schläft er wieder bei den anderen.


Ich muss mir ihn nochmal an schauen ..
*Fabi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 16:13   #13 (Permalink)
Realitätsflüchtling
 
Benutzerbild von Delany
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 3.101
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

es kann auch sein dass ein Tumor so auf den Darm drückt, dass die Ingesta nicht mehr passieren kann.
Delany ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 17:37   #14 (Permalink)
Nestbesetzer
 
Benutzerbild von *Fabi*
 
Registriert seit: 04.01.2011
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 377
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

Also heute morgen sah ich noch ein Köttelchen am Hintern hängen.


Wenn es wegen einem Tumor der Fall ist, wird man da wohl auch nichts mehr ändern können?
*Fabi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 17:38   #15 (Permalink)
Pflegestelle
Moderatorin
 
Benutzerbild von Fluse
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 11.390
Standard AW: Lymphdrüsenkrebs :(

Wenn es tatsächlich an einem Tumor liegt, wirst du da nix dran ändern können Du kannst den Tumor ja nicht irgendwie zum schrumpen bringen.

Ich drück die Daumen, dass es was anderes ist und Finn noch lange hat
Fluse ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.