Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Gesundheit (FM)
Mausebande Forum

Hinweise

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.01.2013, 22:05   #1 (Permalink)
Endgültig eingezogen
 
Benutzerbild von *Claudius*
 
Registriert seit: 28.05.2012
Beiträge: 79
Standard Was tun mit (chronischer) Schnattermaus?

Hey,

ich bräuchte mal eure Ratschläge...

Meine Mäuse sind ja vom Tierschutz teils aus schlechter Haltung.
Eine meiner Mäuse (Kleopatra) war direkt dort aus der schlechten Haltung (Kiste im Keller). Die anderen sind die Nachkommen der Mäuse aus schlechter Haltung.

Kleo hat schon öfter geschnattert. Mal mehr, mal weniger. Zur Zeit wieder mal mehr...
Beim ersten mal schnattern gab es Baytril. Dadurch ging das Schnattern weg. Ein paar Monate später kam es wieder. Es gab wieder Baytril und es ging wieder weg. Jetzt schnattert sie schon wieder und es gibt grad mal wieder Baytril... das kann aber ja auch nicht die Lösung sein, oder?
Durch das Baytril ging (bisher) das Schnattern zwar immer weg, aber wäre es nicht dennoch sinnvoll, mal noch ein anderes Antibiotika auszuprobieren und wenn ja, welches würdet ihr da empfehlen?

Falbala, das Mäuschen für das ich vor kurzem ein Thema eröffnet hab ("ganze Maus wackelt beim Atmen") bekommt zur Zeit auch Baytril. Seit sie beim Atmen nicht mehr wackelt, schnattert sie nun und das teils auch recht stark.

Ab wann sagt man, dass das Schnattern chronisch ist und kann man das irgendwie nachweisen? Und was kann man bei chronischem Schnattern tun?

Meine TA hat mir empfohlen Echinacea-Globuli im Trinkwasser aufzulösen um das Imunsystem allgemein anzuregen, das bekommen sie seit einiger Zeit mit rein und ich hab noch den Tipp erhalten Spitzwegerich in Kräuterform ins Gehege zu streuen. Das soll anscheinend auch helfen.

Gibt es dazu schon Erfahrungen / Meinungen und habt ihr mir weitere Anregungen / Ideen?
*Claudius* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 01:00   #2 (Permalink)
jaw
Realitätsflüchtling
 
Registriert seit: 18.01.2008
Beiträge: 11.732
Standard AW: Was tun mit (chronischer) Schnattermaus?

also so lange das Schnattern immer wieder mal komplett weg geht, schlägt das AB offensichtlich ja noch an, so dass man hier nicht sagen kann, das AB sei inzwischen unwirksam geworden.
Wenn zwischen den einzelnen Schüben Monate liegen, kann's eigentlich auch nicht wirklich chronisch sein.
Allerdings würde ich das AB dennoch mal wechseln, vielleicht schlägt was anderes ja besser an. Die periodische Dauertherapie kann's ja auch nicht sein.
Ich würde da statt auf Resistenzen und irreparablen Schäden eher auf ein sehr schwaches Immunsystem tippen.
jaw ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 07:43   #3 (Permalink)
Pflegestelle
Moderatorin
 
Benutzerbild von Fluse
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 11.390
Standard AW: Was tun mit (chronischer) Schnattermaus?

Huhu!

Ich seh das wie jaw.

Von chronisch spricht man eigentlich erst, wenn mindestens 3 verschiedene Wirkstoffe nicht gewirkt haben. Dann kann man wohl davon ausgehen, dass da kein Erreger dran Schuld ist, sondern eben irreparable Schäden vorliegen.

Wenn du das AB wechseln willst, solltest du das natürlich immer erst mit dem behandelnden Tierarzt besprechen
Hast du mal im Wiki geschaut? Da stehen einige Medikamente

Ich habe bisher gute Erfahrungen mit Baytril, Retardon und Doxycyclin gemacht. Mit Convenia leider eher schlechte. Bei Chloro kam es aufs Mausi an, wie gut es drauf angesprungen ist. Andere Wirkstoffe hatte ich nie.

Liebe Grüße,
Sabrina
Fluse ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 08:56   #4 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Registriert seit: 06.03.2010
Beiträge: 1.498
Standard AW: Was tun mit (chronischer) Schnattermaus?

Wenn zwischen den einzelnen Infekten mehrere Monate liegen und sie auch jedes Mal durch AB-Gabe komplett ausheilen, dann ist das nicht chronisch, sondern ganz normal. Beim Menschen sagt man ja auch das glaub ich 4 Erkältungen pro Jahr Durchschnitt sind.
Estrella ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Tipps zur Minderung chronischer Atemwegsbeschwerden Kruemel89 Gesundheit (FM) 38 06.09.2008 11:59
Knattern verschwindet bei chronischer Atemwegserkrankung? Kruemel89 Gesundheit (FM) 30 02.07.2008 17:07
Schnattermaus wird nicht gesund Moonie Gesundheit (FM) 46 16.12.2007 13:32
Kastrieren von Schnattermaus? Lestat Gesundheit (FM) 9 28.03.2007 22:25
Meine erste Schnattermaus Akitty Gesundheit (FM) 17 01.08.2005 14:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.