Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Gesundheit (FM)
Mausebande Forum

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19.05.2017, 14:39   #1 (Permalink)
Endgültig eingezogen
 
Benutzerbild von Mel_
 
Registriert seit: 06.01.2017
Ort: Schweiz
Beiträge: 79
Standard Behandlung mit Advocate

Hallo zusammen

Ich habe folgende Frage:
Ich muss meine Mäuse aufgrund Milben behandeln (der Tierarzt hat kleine rote, sich bewegende Punkte entdeckt). Nun wollte ich Stronghold nehmen, der TA hatte jedoch keines mehr dort, also hat er mir Advocate gegeben.
Hier im Forum habe ich bereits davon gelesen, dass damit unterschiedliche Erfahrungen gemacht wurden. Ich denke jedoch, dass es nicht grundsätzlich "schlecht" für die Mäuse ist.

Wie verabreicht ihr das? Ist ja nicht ganz einfach wenn die Maus sich ständig bewegt. Und meine andere Frage; wie gelingt euch die richtige Dosierung? Meines Wissens nach darf ja nur ein ganz kleiner Tropf auf den Nacken gelangen. Wie schafft ihr das?

Danke im Voraus für die Antworten.

Liebe Grüsse

Melanie
Mel_ ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 19:27   #2 (Permalink)
Hausmaus im Mausehaus (o;
 
Benutzerbild von Mousyperson
 
Registriert seit: 14.11.2014
Ort: Berufspendler
Alter: 49
Beiträge: 1.492
Standard AW: Behandlung mit Advocate

Das Spoton läßt sich am einfachsten mit einer Einmalspritze auf die Maus bringen, wenn sie scheu/zappelig ist, würde ich entweder den Nackengriff anwenden oder die Maus in die Hand nehmen und den Kopf etwas zwischen einer Fingerlücke Mittel-und Zeigefinger herausdrängen lassen bis zum Nacken. Also erst mal das Spoton in eine kleine Einmalspritze aufziehen, Maus fangen. Dann die Spritzenspitze direkt auf die Haut bringen (ins Fell reicht nicht!) und einen Tropfen herausquetschen aus der Spritze und direkt auf der Haut platzieren. Wenn Du aus Versehen zuviel auf die Maus bekommst, Überschuss sofort mit einem Papiertaschentuch wegtupfen. Ideal ist, wenn man das zu zweit macht, weil der Spritzenmensch dann beide Hände benutzen kann. Es geht aber auch allein. Nach 4 Wochen ggf. Anwendung bei Bedarf wiederholen.

Edit: hier kann man sich das auch mal angucken wie es die Profis machen:

Handling Mice

Handling 2
Gutes Gelingen

Geändert von Mousyperson (19.05.2017 um 19:31 Uhr)
Mousyperson ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2017, 10:27   #3 (Permalink)
Administrator
Administrator
 
Benutzerbild von Lumi
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Olching
Alter: 27
Beiträge: 16.565
Standard AW: Behandlung mit Advocate

hey

Nackengriff ist schwierig, v.a. wenn das Spot On ja in den Nacken gegeben werden muss

ich ziehe dazu die nötige Menge in eine Einmalspritze auf, so kann man nix überdosieren.
Dann die Maus rausfangen, entweder dann in eine Transportbox (wenn sie da drin still sitzt) oder auf den Schoß setzen. Dann die Spritze (ohne Nadel natürlich!) ins Fell im Nacken auf die Haut setzen und dann spotten.

Zitat:
Nach 4 Wochen ggf. Anwendung bei Bedarf wiederholen.
bei meinen Advocate-behandlungen sollte ich nach 14 Tagen die Behandlung wiederholen.
Die Daten fürs hunde-Advocate gehen aber auch eher in die Richtung "nach 4 Wochen".
Da würde ich Rücksprache mit dem Tierarzt halten.
Lumi ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2017, 19:04   #4 (Permalink)
Hausmaus im Mausehaus (o;
 
Benutzerbild von Mousyperson
 
Registriert seit: 14.11.2014
Ort: Berufspendler
Alter: 49
Beiträge: 1.492
Standard AW: Behandlung mit Advocate

Ewringmann schreibt zu Advocate 4 Wochen. Tabelle 21.2 Antiparasitika
Mousyperson ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2017, 07:22   #5 (Permalink)
Pflegestelle
Moderatorin
 
Benutzerbild von Fluse
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 11.031
Standard AW: Behandlung mit Advocate

Hallo Melanie

Zitat:
Zitat von Mel_ Beitrag anzeigen
der Tierarzt hat kleine rote, sich bewegende Punkte entdeckt
Hat der Tierarzt sie mit bloßem Auge gesehen oder eher mit dem Mikroskop oder der Lupe? Hast du die Punkte auch gesehen?
Und ganz wichtig: Hat der Tierarzt dir gesagt, welche Milbenart es ist?

Nicht jedes Mittel wirkt bei jeder Milbenart. Advocate habe ich bisher nicht verwendet.

Liebe Grüße,
Sabrina
Fluse ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Advocate einmalig oder wiederholt anwenden? Nagerchen Gesundheit (FM) 2 15.09.2014 00:35
Behandlung bei Luft im Bauch LäppLappen Gesundheit (FM) 2 12.05.2014 05:16
Farbmäuse vertragen kein Advocate!!! minniemoppel Gesundheit (FM) 19 08.03.2014 11:33
Advocate Alara Gesundheit (FM) 5 19.10.2009 18:09
Richtige Behandlung bei Herzfehler/schaden o.Ä.? _.Moonlight._ Gesundheit (FM) 4 28.04.2009 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.