Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Gesundheit (FM)
Mausebande Forum

Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen
Alt 24.01.2009, 20:46   #16 (Permalink)
Nestbesetzer
 
Benutzerbild von Jane
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: Halle/Saale
Alter: 34
Beiträge: 451
Standard AW: Schokolade- Info

Würde ich auch machen!
Es gibt ja so viele Leckerlis, die sicher nichts schaden und auch nicht teuer sind. Ich finde, das z.B. Frischfutter auch als gutes Leckerli verwendet werden kann.
farbmaus:frischfutter [Mausebande Wiki]
Jane ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2009, 14:57   #17 (Permalink)
Babymaus
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: bei karlsruhe
Beiträge: 6
Standard AW: Schokolade- Info

@ *urmel* und
*klugscheißmodus ein*
Zitat:
was ist am verdauungsystem der tiere anders als an unserem das sie das nicht vertragen?

bzw. was haben die unterschiedlichen verdauunssysteme der oben aufgezählten tiere gemeinsam das sie es nicht vertragen?

KINDERS! ist die frage ernst gemeint?? mäuse und ratten zB sind nagetiere. was ist bei diesen tieren anders im gegensatz zum menschen? richtig! ihre zähne wachsen permanent nach! gibt es noch einen anderen unterschied? na klar! die meisten nagetiere zB wie auch hasenartige (nein, kanichen sind keine nagetiere!) betreiben caecotrophie, dh sie nehmen blinddarmkot auf. wobei wir schon mal einen riesen unterschied beim verdauungssystem hätten. hunde sind carnivor, als fleischfresser. pferde sind herbivor, also pflanzenfresser. und der mensch isst sowieso alles!!
so könnte man nun endlos weitermachen.
kommen wir nun zur schokolade. mal von den inhaltsstoffen abgesehen. warum könnte schokolade für tiere unverträglich sein? warum essen tiere denn überhaupt keine schokolade? richtig! weil die kakaobohne nämlich technisch aufwendig verarbeitet werden muss, um überhaupt essbar bzw. schokolade zu sein. und ich hab bisher noch von keiner maus oder hund oder pferd gehört, das kaffeefrüchte schält, die bohnen erntet, röstet, mahlt etc
und da tiere nie schokolade gegessen haben, konnte sich ihr körper auch nie darauf einstellen.

für mäuse ist zB auch taurin giftig, was wiederum dem katzenfutter zugesetzt werden muss. katzen können taurin nämlich selbst nicht herstellen. mäuse haben auch eine laktoseintoleranz. darum darf man ihnen kein hamsterfutter oder sonstiges futter geben, weil da nämlich extra milchproteine drin sind. und so weiter.
also nur weil die tiere alle ein fell haben und mehr oder weniger fast gleich groß sind (), heißt das noch lange nicht, dass sie auch alle gleich "funktionieren"

amen

*klugscheißmodus aus*
pia mater ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2009, 15:34   #18 (Permalink)
Administrator
Administrator
 
Benutzerbild von Lumi
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Olching
Alter: 27
Beiträge: 16.577
Standard AW: Schokolade- Info

Wenn Du schon einen Uralten Thread ausgraben musst um auf eine noch viel ältere Frage zu antworten, dann solltest Du auch die nachfolgenden Posts ganz lesen
es wurde bereits erklärt, warum Schokolade nicht für Mäuse geeignet ist.....
Lumi ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2009, 23:48   #19 (Permalink)
detwaxy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schokolade- Info

Zitat:
Zitat von pia mater Beitrag anzeigen
für mäuse ist zB auch taurin giftig,


Zitat:
Reproduktionstoxizität:
878 g/kg (multigenerations) - mouse (oral): Auswirkungen auf Neugeborene: Wachstumsstatistik (z.B. verminderte Gewichtszunahme)
zum LD 50 wert finde ich momentan leider nur die werte mit ratten (aber die hast du ja als nager mit mäusen gleichgesetzt) da sind es >5000mg/kg

wirklich giftig würde ich das jetzt nicht nennen...

gewöhnliches kochsalz liegt bei 3000mg/kg (auch ratte)


wenn du schon klugscheißst... dann bitte chemisch korrekt...
das einzige gefahrensymbol was für taurin vergeben wird ist "reizend"

zusätzlich von wikipedia (mit quellenangaben versehen... also wohl nicht geraten)

Zitat:
Im Tierversuch bei Ratten senkte Taurin den Blutdruck und führte bei gleichzeitiger Gabe von Salz zu einer lebensbedrohlichen Hypernatriämie[12]. Außerdem beschleunigte es im Tierversuch bei Ratten durch Beeinflussung des Insulinspiegels den Stoffwechsel[13]
und als letztes wollen wir nicht das wiki vergessen
farbmaus:taurin [Mausebande Wiki]

(ich würde mal spontan behaupten der artikel ist von einer unserer biologinnen verfasst)
  Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: http://mausebande.com/forum/farbmaeuse/gesundheit-fm/7670-schokolade-info.html
Erstellt von Für Typ Datum
Frag-Mutti.de - Forum -> Maus in der Wohnung dieses Thema Refback 24.07.2008 22:23

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
B-Komplex - Info ingeli Gesundheit (FM) 21 25.11.2016 11:50
stronghold / ivomec --- info ingeli Gesundheit (FM) 50 24.06.2013 22:42
Bräuchte mal Info von Euch....... Ruth Allgemeines (RM) 4 22.05.2006 20:09
paracetamol info ingeli Gesundheit (FM) 0 09.03.2005 14:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.