Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Gesundheit (FM)
Mausebande Forum

Hinweise

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 08.04.2006, 20:42   #1 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 04.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 67
Unglücklich Auge ist fast zu

hallo...

da ihr hier einem wirklich weiterhelfen könnt und auch die beiträge sehr informativ sind, werd ich hier auch mal wieder um rat bitte.

ich hab ein mäusejunges (3 wochen alt), dessen eines auge nicht richtig auf ist. lediglich ein spalt ist auf. das war aber schon von anfang an so, als es seine augen langsam auf gemacht hat. nun wollte ich gern mal nen rat haben, was ich da am besten mache. soll ich es einfach gehen lassen, zum arzt gehen, kamillentee mit dem wattestäbchen aufs auge machen (tip einer bekannten) oder habt ihr vielleicht noch eine ganz andere empfehlung?

ich freue mich schon auf eure zuschriften, danke.
*hasimausi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2006, 20:54   #2 (Permalink)
Die mit der Hoffnung geht
 
Benutzerbild von JaniLane
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Bad.-Wü./Karlsruhe
Alter: 42
Beiträge: 1.958
Standard

Hat das Auge Ausfluß, ist es eitrig, entzündet?

Gibt er Atemwegsgeräusche von sich oder vermehrtes Niesen?

Wie sind seine Geschwister?

Keinen Kamillentee, besser ein Gemisch zu 1/3 Milch 2/3 Wasser, dieses dann am besten mit einer Pipette vorsichtig auf das Äuglein tropfen.

Grüße,
Jani
JaniLane ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2006, 21:02   #3 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 04.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 67
Standard

nein, kein ausfluss, nicht eitrig oder entzündet. es niest auch nicht und die geschwister sind sonst auch alle ganz normal, gesund und mopsfidel, wie der kleine knopf auch :o)
*hasimausi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2006, 21:05   #4 (Permalink)
Hemerophobiker
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 3.507
Standard

Verklebte Augen bei Babymäusen können auf eine verkeimte Kinderstube hindeuten... zwar soll man den Käfig einer Mausfamilie selten reinigen, aber die Pinkelecken schon durchaus. (Das Wurfnest nicht, klar.) Schließe mich Jani an, bloß keinen Kamillentee nehmen.

Ist er zufällig der Jüngste aus dem Wurf (Spätentwickler)?
vindoatus ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2006, 21:21   #5 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 04.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 67
Standard

also, da achte ich schon sehr drauf, dass es auch sauber bleibt. hab den käfig immer schön ums nest sauber gemacht. ich glaube nicht, dass es daran liegt. er war auch kein spätentwickler... er ist genauso weit wie alle anderen...
*hasimausi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2006, 21:25   #6 (Permalink)
Hemerophobiker
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 3.507
Standard

Hm... ich würd`s wohl mal vorsichtig mit dem Wasser-Milch-Gemisch versuchen (siehe Janis Post weiter oben).

Wenn das Auge schon immer so aussah, kann die Sache natürlich auch angeboren sein.
vindoatus ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2006, 11:49   #7 (Permalink)
Sternenflügel
 
Benutzerbild von Fröschli
 
Registriert seit: 05.11.2005
Ort: Zürich
Beiträge: 1.468
Standard

Oder das Auge öffnet sich noch von alleine, mit drei Wochen ist die Entwicklung ja nocht nicht ganz abgeschlossen...
Aber ich würde es auch mit dem Milch/Wasser Gemisch versuchen, das hilft oft.

Wenn es weder eitert noch entzündet ist, dann würde ich noch nicht zum TA gehen, weil dass ja auch immer Stress für die Nasen bedeutet, der villeicht in diesem Fall nicht nötig ist.

Fröschli ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2006, 20:27   #8 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 04.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 67
danke für den tipp mit dem milch-wasser-gemisch... bereits ein tropfen hatte schon gereicht und das kleine knöpfchen hatte sein auge richtig öffnen können :o)
*hasimausi* ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2006, 22:29   #9 (Permalink)
Die mit der Hoffnung geht
 
Benutzerbild von JaniLane
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Bad.-Wü./Karlsruhe
Alter: 42
Beiträge: 1.958
Standard

Oh, das ist aber schön

Grüße,
Jani
JaniLane ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2006, 23:51   #10 (Permalink)
Hemerophobiker
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 3.507
Standard

Super!
vindoatus ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
tränendes, geschwollenes auge... die_da Gesundheit (FM) 7 24.01.2006 13:37
Auge ist am auslaufen !!!!! Ruth Gesundheit (FM) 4 26.10.2005 20:12
Geschwollenes Auge Marina Gesundheit (FM) 2 07.07.2005 18:07
Lucky und ihr auge snow Gesundheit (FM) 2 16.05.2005 10:50
Aufgekratztes Auge und starker Gewichtsverlust Ine85 Gesundheit (FM) 7 23.04.2005 00:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.