Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Haltung (FM)
Mausebande Forum

Haltung (FM) Hier freuen wir uns auch auf Fotos und Bauanleitungen zu Eigenbauten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.11.2017, 23:52   #1 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Annie83
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 642
Standard Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Hallo ihr Lieben

ich bin irgendwie schwer verwirrt.

Ich habe zur Zeit ein 120x60x60 Terra mit einer Teilebene.
Als ich die letzte VG gestartet habe, bin ich auf einen maximal Besatz von 11 Nasen gekommen...

Jetzt werde ich auf 150x60x100cm erweitern.
Plan war eigentlich zwei Ebenen zu machen, da ich jetzt aber hier ein Brett mit 99x50 rum stehen habe wird es wohl eine lange Etage auf ca 60cm Höhe und mit angrenzendem Luftraum für Kletterpark. Ebentuell soll auf 30cm Höhe noch eine kleine Etage, 40x50cm dass weiß ich aber noch nicht...
So ungefähr :


Bei dieser Planung komme ich aber mit den neuen Maßen gerade mal auf 8 Tiere... Idee war aber eigentlich, ggf mit dem neune Käfig hier im Umkreis ein paar Restmäuse zusammeln oder aus dem TH oder oder oder noch mal wen aufzunehmen... und gefühlt verlieren sich meine 8 in einem so großen Käfig doch Oo
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Käfig.jpg (57,0 KB, 93x aufgerufen)
Annie83 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 00:27   #2 (Permalink)
Evoli
 
Benutzerbild von SuiTo
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: Dresden
Alter: 29
Beiträge: 653
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Hat du vielleicht vorher mauscalc verwendet?
Cagecalc rechnet anders und meine Meinung nach auch nicht sonderlich toll...
SuiTo ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 07:21   #3 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Annie83
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 642
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Hmm das kann sogar sein
ich würd halt eigentlich gerne rauf auf 12 Nasen, einfach weil der Käfig mit 150x100 (LxH) schon recht groß wäre finde ich. und ein bisschen Leben hät ich schon gerne drin...
Annie83 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 09:00   #4 (Permalink)
Evoli
 
Benutzerbild von SuiTo
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: Dresden
Alter: 29
Beiträge: 653
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Also bei Mauscalc komme ich auf folgendes (wenn ich alles richtig eingegeben habe):

Hier können maximal bis zu 13 Mäuse leben, besser wäre, dort nur bis zu 11 Mäuse zu halten. Natürlich dürfen es auch weniger sein, solange es mindestens zwei sind. Das Maximum sollte jedoch keinesfalls längerfristig überschritten werden!
SuiTo ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 18:50   #5 (Permalink)
Hausmaus im Mausehaus (o;
 
Benutzerbild von Mousyperson
 
Registriert seit: 14.11.2014
Ort: Berufspendler
Alter: 49
Beiträge: 1.592
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Wenn du eine weitere Vollebene 150x60 nimmst plus deine 99x50, sagt Cagecalc Platz für 13 Mäuse = 2,29 Quadratmeter. Alles gut Auf die Höhe bezogen hättest du auch genug Platz zwischen den Ebenen.
Mousyperson ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 20:02   #6 (Permalink)
Evoli
 
Benutzerbild von SuiTo
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: Dresden
Alter: 29
Beiträge: 653
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Zitat:
Wenn du eine weitere Vollebene 150x60 nimmst plus deine 99x50, sagt Cagecalc Platz für 13 Mäuse = 2,29 Quadratmeter. Alles gut Auf die Höhe bezogen hättest du auch genug Platz zwischen den Ebenen.
Na das wird aber zu eng bei 100cm Höhe
SuiTo ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 20:56   #7 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Annie83
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 642
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Ja Volletage PLUS 100x50 Etage wird wieder zu eng...
wenn geht nur entweder oder und Volletage find ich unklug, da dann wieder kaum Höhe für Kletterkram ist
Annie83 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 21:23   #8 (Permalink)
Mathemaus
Administrator
 
Benutzerbild von WeißeLilie
 
Registriert seit: 17.04.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.534
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Wow, 150x100cm Grundfläche ist ja der Hammer So vom Gefühl her und basierend auf den Nagerschutz-Mindestmaßen würde ich 12-15 Mäuse reinstecken

Die Etage könntest du doch ruhig noch etwas größer machen. Bei einer 100x100cm Etage hättest du noch 50x100cm Platz für Kletterkram über die ganze Höhe. Und unter der Etage kannst du ja auch noch was machen.
WeißeLilie ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017, 07:19   #9 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Annie83
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 642
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Da hast du dich aber verlesen ;)

Grundfläche ist nur 150x60 cm, Tiefe 100cm wäre zwar arg toll, aber das funktioniert hier leide rncht, krieg ich gar nicht sauber.
Höhe kriegt er 100 cm.
Annie83 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017, 11:13   #10 (Permalink)
Mathemaus
Administrator
 
Benutzerbild von WeißeLilie
 
Registriert seit: 17.04.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.534
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Ah, hatte mich auch schon gewundert

Ja, bei 150x60cm mit der Etage sollte es für 10-12 Nasen passen. Dann würde ich aber die kleine Futterebene weglassen und das Futter lieber oben mit auf die Etage stellen Ich denke, der Kletterbereich wird sonst zu 2-dimensional
WeißeLilie ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017, 18:14   #11 (Permalink)
Hausmaus im Mausehaus (o;
 
Benutzerbild von Mousyperson
 
Registriert seit: 14.11.2014
Ort: Berufspendler
Alter: 49
Beiträge: 1.592
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Zitat:
Zitat von Annie83 Beitrag anzeigen
Ja Volletage PLUS 100x50 Etage wird wieder zu eng...
wenn geht nur entweder oder und Volletage find ich unklug, da dann wieder kaum Höhe für Kletterkram ist
Du hättest Boden - Höhe Null, mit Einstreuhöhe 15, Vollebene bei 40 (macht zwischen Streu und Ebene 25), Teilebene links oder rechts mit 99 Breite bei Höhe 75 (Ebene zu Teilebene 35, 28er Laufrad paßt), bis Decke 25, für Kletterbereich wären dann dadurch, dass die Teilebene nur 99 breit ist: 50 breit mal Höhe 60 von Vollebene bis Decke. Dort könnte man auch noch ggf. ein zweites Laufrad hinstellen.
Mousyperson ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017, 21:38   #12 (Permalink)
Pflegestelle
Moderatorin
 
Benutzerbild von Fluse
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 11.082
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Heyho

Hmm... Bei 15cm Streuhöhe wäre der Streuschutz bei etwa 20-25cm. Dann muss noch mal 20cm Platz für ausreichende Belüftung sein. Die Volletage könnte also so auf 40-45cm Höhe. Dann hättest du 55-60cm Höhe frei. Bei 150x60cm Grundfläche und 99x50cm Etagengröße wäre ja seitlich noch 50x60cm Platz für Kletterkram, der sogar toll auf einer Etage enden könnte Und vorne könnte auch noch ein dicker Ast oder so langlaufen, weil die Etage nur 50cm Tiefe hat und das Mäuseheim 60cm Tiefe, also 10cm auch vor der Etage noch Platz wäre.

Da wäre es mir unten etwas eng. Ich persönlich mag aber auch lieber Buddelbereiche mit 20cm Streuhöhe oder mehr Dadurch würde sich ja alles etwas verschieben. Aber die 100er Höhe ist fix?

Bei Boden + Volletage + 99x50cm Etage sagt Mauscalc:

Zitat:
Die angegebene Behausung hat eine Gesamtfläche von 2.295m² und ein Volumen von 900Liter.
Hier können maximal bis zu 19 Mäuse leben, besser wäre, dort nur bis zu 17 Mäuse zu halten. Natürlich dürfen es auch weniger sein, solange es mindestens zwei sind. Das Maximum sollte jedoch keinesfalls längerfristig überschritten werden!
Da kannst du also gut aufstocken dann

Liebe Grüße,
Sabrina
Fluse ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 00:15   #13 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Annie83
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 642
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Huhu zusammen,

ja also 100cm Höhe ist wirklich fix. Das ganze steht auf einer Kommode und ist dann mit Kommode 165 hoch. Da ich die Nasen auch alle sehen will wegen Gesundheitscheck und Sichtchek geht höher einfach nicht mehr.

19 sollen es gar nicht werden. Ich kalkuliere gerade so mit +/- max! 6 neuen Nasen. Ich würde gerne die Mädels verstärken, habe aber noch bedenken wegen Nasi und ihrem Gezicke... vermutlich werde ich da noch etwas hin und her schieben.
Annie83 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 18:35   #14 (Permalink)
Pflegestelle
Moderatorin
 
Benutzerbild von Fluse
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 11.082
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Heyho

Wenn die 100cm fix sind, würde ich wohl dennoch eine Volletage anpeilen und das Brett, das du noch hast, etwas verkürzen. Mit der Teiletage drin hättest du (wenn die Volletage mittig kommen sollte) sonst nur 25cm unter und über der Teiletage, das kann für manches Inventar schon zu gering sein, daher würde ich persönlich die Etage nicht zu groß haben wollen. Aber das ist sicher Geschmackssache

Aber auch mit Boden + Volletage passt es ja für so 10 Mäuse etwa, würd ich sagen. Also reicht das so auch. Je nachdem, wie es dir lieber ist

Liebe Grüße,
Sabrina
Fluse ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 01:15   #15 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Annie83
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 642
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Ja, ich muss wohl noch immer etwas hin und her schieben wegen den Ebenen. Eigentlich wollt ich so Platz für 14 haben ggf aber da guck ich einfach wie es genau haben will, wenn alles hier ist und wie es gescheit aussieht und Sinn macht.

Kann man eigentlich so was https://www.hornbach.de/shop/Bunt-Rh...0/artikel.html Stellenweise als Bodengrund anbieten? Quasi als Teil eine "Erlebnisparcours ?
Annie83 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Käfig Vergrößerung, Ideen? SpicY_8 Haltung (FM) 31 31.01.2014 22:47
Problem!!! Maus abgehauen und versteckt sich jetzt hinterm Käfig! Subilo Verhalten (FM) 41 22.08.2013 01:15
Mit Käfig unzufrieden, Vorschläge und Tipps? Izi Bizi Haltung (FM) 47 27.05.2013 18:00
Maus läuft fiepend durch den Käfig... Käfig ZU GROß? Shima Verhalten (FM) 3 11.02.2009 19:50
8 München: RETTUNGSAKTION für 100 Laborratten Kasey andere Tiere 12 12.04.2006 20:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.