Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Haltung (FM)
Mausebande Forum

Haltung (FM) Hier freuen wir uns auch auf Fotos und Bauanleitungen zu Eigenbauten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 31.12.2017, 21:48   #31 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Annie83
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 853
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Na siehste ab und an braucht man einen der Mitdenkt
ich find 30 Euro auch okay, ich wäre bei meiner Größe bei 80 >< das für ne Rückwand schon teuer
Annie83 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 12:18   #32 (Permalink)
Kürbiskerndieb
 
Benutzerbild von Lasiusniger
 
Registriert seit: 08.07.2017
Beiträge: 243
Standard AW: Cagecalg - Neuer Käfig... was mach ich falsch

Hab ich nie bezweifelt ^^

Ja, bei 80,- würde ich mich auch nach Alternativen umsehen. Gerade wenn man nicht weiß, wie die Mäuschen die Deko behandeln werden. 30,- sind da schon eine andere Hausnummer.
Lasiusniger ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 18:32   #33 (Permalink)
Hausmaus im Mausehaus (o;
 
Benutzerbild von Mousyperson
 
Registriert seit: 14.11.2014
Ort: Berufspendler
Alter: 50
Beiträge: 1.638
Standard AW: Käfig Neubau und Planung

Wenn man sich für Plexiglas mit Poster entscheidet, gibt es hier eine gute Anleitung für Küchenrückwände, die kann man sicher gut für eine Käfigrückwand abwandeln Küchenrückwand Plexiglas Küchenspiegel mit Fototapete. Zu bedenken wäre natürlich, dass die geplante Volletage das Bild "zerschneidet", daher wäre ein Motiv günstig, wo das nichts für die Optik ausmacht, wie zb eine Steinwand - dazu Plexi im Zuschnitt (150x90x2 mm dick) unter 50 Euro. Alles in allem wirst du mit Platte, Winkeln, Poster, Plexi schätzungsweise um 120-150 € landen.
Mousyperson ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 06:13   #34 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Annie83
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 853
Standard AW: Käfig Neubau und Planung

Guten Morgen zusammen,

also ich habe das alles mal durchgerechnet und muss sagen, ich hab das Geld für die Rückwand zur Zeit nicht über bzw könnte es sinnvoller investieren. Also wird die Rückwand wohl doch nur Grau und dann anders verziert werden so schön eine Fotorückwand sein mag...

Joar ansonsten bin ich wild am Streichen und sägen, aber es wird so langsam
Annie83 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:09   #35 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Annie83
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 853
Standard AW: Käfig Neubau und Planung

Was soll ich sagen, der Käfig wächst und wächst so vor sich hin.
Je mehr man bastelt, je mehr Idee kommen einen, was man noch alles anbieten könnte oder kaufen oder oder oder

Ich hab mal eine Frage zur Belüftung.
Würdet ihr die an den Seitenwänden immer gegenüberliegend oder versetzt anbringen? Ich habe zwei Etagen und würde je Etage rechts und links gerne Lüftung anbringen in Form von Gitterfenstern... aber die Frage ist, auf der selben Höhe oder eher unterschiedlich, damit es nicht komplett durch zieht ?
Annie83 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 11:01   #36 (Permalink)
Kürbiskerndieb
 
Benutzerbild von Lasiusniger
 
Registriert seit: 08.07.2017
Beiträge: 243
Standard AW: Käfig Neubau und Planung

Furchtbar, oder?
Ich hab meinen eigentlich fertig (bis auf Streukanten an zwei Ebenen) und schon überlege ich, was ich noch machen könnte... Ich hätte nicht gedacht, dass Basteln für Schreddermäuse so viel Spaß machen kann...

Hm, ich denke, das kannst du machen, wie du möchtest. Wenn sie genug Streu drin haben UND richtige Höhlen, und nicht nur auf Streu gesetzte Häuschen mit zu wenig Nistmaterial, dann richten sie sich ihren Schlafplatz automatisch so ein, dass es darin nicht zieht. Sie haben also genug Rückzugsraum für die Zeiten, in denen du lüftest. Sollte der Käfig dann also Zug bekommen, können sie sich dem entziehen.
Steht der Käfig in einer etwas geschützten Ecke, zieht es vielleicht sogar trotz Lüften gar nicht darin.
Ein bisschen Luftaustausch, also Zug, soll aber auch sein, schließlich muss Frischluft rein und Pipiluft raus.

Ich hab auf Nummer sicher viel Lüftungsfläche eingebaut und werde jetzt nachträglich einen Teil davon durch eine eingeklebte Glasscheibe ersetzen

Viele Grüße
Lasiusniger ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 06:29   #37 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Annie83
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 853
Standard AW: Käfig Neubau und Planung

Ja ganz schlimm man hamstert irgendwie alles und hinter her ist der neue Käfig gefült direkt wieder voll

Blüftungsproblem habe ich jetzt mit jeweils einer 50% Lüftungsfläche gelöst. Auf der einen Ebene unten, aber der anderen oben und auf der gegenüberliegenden Seite ist eine 5x20cm Lüftungsfläche. Der Deckel wird wieder zu zwei Drittel geöffnet

Noch mal eine Frage
Aufgang zur Etage... 1 Eingang oder besser 2
Annie83 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 16:00   #38 (Permalink)
Kürbiskerndieb
 
Benutzerbild von Lasiusniger
 
Registriert seit: 08.07.2017
Beiträge: 243
Standard AW: Käfig Neubau und Planung

und man hat immer noch Zeug im Keller...

Ich habe an der Teiletage drei Aufgänge, eine Stiege vorne links, ein Kletternetz rechts und hinten links ist die Streu so hoch, dass sie direkt durch ein Loch in der Ebene huschen können. Sie favorisieren absolut das gut versteckte Loch, selten wird bei besonderem Anlass (meistens wenn ich rumbuddel) das Netz genutzt und die Stiege ist eigentlich nur Deko.
Deshalb haben meine drei Volletagen nur jeweils einen Eingang, der dafür ganz hinten in den Ecken liegt und vor neugierigen Menschenblicken mit Häuschen, Korkstücken und ähnlichem versteckt wird.

Kletteraufgänge gibts trotzdem, die führen aber nicht auf die Ebenen, sondern nur zu Bonus-Sachen wie zum Beispiel Hängenestern. Ich hab zu oft gehandicapte Mäuse in meiner Gruppe.

Edit: Hier sind Bilder von meinem: http://mausebande.com/forum/1309115-post15.html Da fehlt die Stiege unten schon.

Geändert von Lasiusniger (29.01.2018 um 16:02 Uhr)
Lasiusniger ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 06:21   #39 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Annie83
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 853
Standard AW: Käfig Neubau und Planung

Ja das muss sich im Keller vermehren, wobei ich gerade hart ausmiste... vieles ist jetzt alt und bäh, das kommt weg und dafür kommt was neues her.

Okay, dann werd ichs auch bei einem Aufgang belassen. Ich wollte da eine Korkröhre als Leiter rein tun, die sollte groß genug sein, dass zwei neben einander laufen können. und sie sind optisch etwas geschützt, wenn sie rauf und runter flitzen
Annie83 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 19:59   #40 (Permalink)
Inventar
 
Benutzerbild von Annie83
 
Registriert seit: 29.12.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 853
Standard AW: Käfig Neubau und Planung

Und schon wieder so eine Schnappsidee.
Da meine 14er Gruppe ja nun schon nur noch eine 12 Grupper ist und ich fest davon ausgehe das Nasi in den nächsten Wochen gehen muss und auch Batman nicht sooo fitt ist, werde ich die Gruppe erst mal nicht erweitern. Aktuell sitzen die 12 auf 150x55x60 cm und bekommen als nächstes zwei kleine Teiletagen. Die untere Ebene ist noch ungenutzt...

Nun ist die Frage, kann ich in dem unteren Abteil nicht eigentlich eine zweite Gruppe halten ? Ich habe hier noch 6 Mädels sitzen, die später ( wenn die Omas nicht mehr sind) ggf zur großen Gruppe dazu sollen, aber denen würde ich gerne mehr Platz bieten und überlege nun, ob ich die nicht einfach in die untere Etage des großen Käfig setzen kann...

Hat wer Erfahrung mit zwei Gruppen die übereinander sitzen ?
Annie83 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 13:00   #41 (Permalink)
Flohmaus
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Wettingen CH
Beiträge: 24
Standard AW: Käfig Neubau und Planung

hallo ich hatte auch mal 2 gruppen im selben käfig übereinander. Das war kein Problem. Die Mäuse haben sich nicht beachtet.
Joelle ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit Käfig unzufrieden, Vorschläge und Tipps? Izi Bizi Haltung (FM) 47 27.05.2013 17:00
Ist der Käfig wenigstens ANNÄHERND ok? Horst Haltung (FM) 22 15.01.2013 19:21
Planung für einen besseren Käfig Yassi1232000 Haltung (FM) 14 06.05.2012 11:59
Maus läuft fiepend durch den Käfig... Käfig ZU GROß? Shima Verhalten (FM) 3 11.02.2009 18:50
8 München: RETTUNGSAKTION für 100 Laborratten Kasey andere Tiere 12 12.04.2006 19:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.