Zurück   Mausebande Forum > Farbmäuse > Verhalten (FM) > Vergesellschaftung (FM)
Mausebande Forum

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 15.09.2018, 14:34   #1 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 23.09.2016
Ort: Wien
Beiträge: 68
Standard VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Hallo,

heute stand meine erste VG an. 2 Labormäuse und 2 Mäuse aus Privathaltung sollten vg werden. Alles Weibchen. Die beiden aus dem Labor sind Mama (3-4 Monate) und Tochter (4-5 Wochen) Die beiden aus Privathaltung beide etwa 3 Monate alt und höchstwahrscheinlich Geschwister.

Ich hab sie alle in eine Faunabox (etwa 25x15cm) gepackt und alle haben sich gegenseitig beschnuppert. Es herrschte totale Aufregung, die sich dann langsam legte. Hab ihnen auch ein bisschen Zeitungspapier reingelegt und natürlich Futter und Wasser

Nun kuscheln alle ganz brav, alle bis auf das kleine 5 Wochen alte Baby Die Mama hat sich sofort mit den beiden anderen Mädls verstanden und deckt sie sogar mit Zeitungspapier zu, baut quasi ein Nest. Dass ihr eigenes Baby irgendwo allein in der Ecke hockt, scheint ihr egal zu sein. Bevor es gekuschelt wurde und es noch bisschen Aufregung herrschte, hat eine der beiden Privatmädchen das Baby ganz kurz gejagt und gezwickt. War so kurz, dass ich gar nicht eingreifen konnte/musste. Aber ich denke, dass sich das Baby nun vor ihr fürchtet und sich aus der Gruppe entfernt. Was kann ich da denn machen? Viellecht eine kleinere Box? Oder das Baby sanft mit der Hand zu der Gruppe schieben? Oder einfach mal abwarten bis morgen?

Liebe Grüße, Zimtnase
Zimtnase ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 14:57   #2 (Permalink)
Moderatorin
Moderatorin
 
Benutzerbild von Brokat
 
Registriert seit: 22.04.2013
Beiträge: 1.105
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Hey,

vielleicht ist die Kleine einfach etwas eingeschüchtert von den neuen Mäusen, zumal die anderen ja wesentlich größer sind. Gib ihr Zeit, sicherlich sieht das morgen schon ganz anders aus.

Und die Mamamaus nimmt die Kleine jetzt nicht mehr so sehr als ihr Kind wahr, sie beschützt sie also nicht unbedingt. Für sie sind die neuen Freundinnen gerade interessanter.

Alles normal also. Mädels können immer mal ein bisschen zickig werden, auch schon in dem Alter. Behalte sie also weiter gut im Auge.

Toi, toi, toi!
Brokat ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 15:06   #3 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 23.09.2016
Ort: Wien
Beiträge: 68
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Hi,

danke für die rasche Antwort!

Ja ich denke, die weiß gar nicht, was sie machen soll. Die eine Privatmaus (klingt total komisch, aber zur Unterscheidung ^^), die sie gejagt hat, wollte sie gerade vorhin beschnuppern und da ist das Baby schon ausgezuckt. Ich glaub beim ersten Mal wars auch nur ein Annäherungsversuch und keine eigentliche Jagd, aber das Baby scheint das nicht zu verstehen. Es schreit sofort und hebt die Arme hoch oder läuft davon.

Soll ich sie dann lieber mehr als 24 Stunden in der Box lassen, weil sich beim Baby noch kein Gruppenduft entwickelt hat? Bzw erst 24h abzählen, sobald auch das Baby kuschelt?

LG
Zimtnase ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 17:04   #4 (Permalink)
Farbmaus
 
Benutzerbild von CANADA
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 107
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Hallo,
vielleicht das Papier erstmal raus damit kein offensichtliches Nest vorhanden ist und alle sichtbar sind ? Ich würde sie noch in der Box lassen. Das nächste Umsetzen ist ja wieder neu und aufregend, vielleicht ein bisschen viel für die kleine ?
CANADA ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 17:07   #5 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 23.09.2016
Ort: Wien
Beiträge: 68
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Die kleine Maus tut mir so leid
Sie sitzt allein in der Ecke und hat sich aus 2 Zeitungspapierschnipseln ein Nestchen gebaut Mama kuschelt mit den beiden anderen.

Sollte ich vielleicht das Zeitungspapier entfernen? Aber dadurch haben sie zumindest bisschen weniger Stress.

Ich weiß, ich sollte mal bis morgen warten, aber das kleine Tierchen sieht so einsam aus
Zimtnase ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 17:10   #6 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 23.09.2016
Ort: Wien
Beiträge: 68
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Hallo CANADA,

da war ich zu schnell mit dem Schreiben und habe deinen Beitrag gar nicht gesehen.

Also so wirkliche Nester sind's nicht. Alle können sich sehen, das Baby liegt eigentlich auch nur paar cm neben der Gruppe. Offensichtlich verdrängt oder ausgestoßen wird es nicht, es ist nur mega schüchtern und ängstlich. Vielleicht hätte ich statt ihrer Mama eine ihrer Schwestern mitnehmen sollen, wenn ich gewusst hätte, dass Mama sie so in Stich lässt
Zimtnase ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 17:12   #7 (Permalink)
Farbmaus
 
Benutzerbild von CANADA
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 107
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Habe gerade gesehen, dass Du auch zwei Kastraten in spe hast. Würde überlegen tatsächlich beide zu behalten. Zum einen muss dann nicht einer allein umziehen, was nicht schön wäre, und zwei tun der Gruppe sicher gut. Ich hatte auch so ein Aussenseiter Mäuschen , das die Mädels nicht wirklich mochten. Einer der Jungs war eigentlich immer nett zu ihr.
Auch für den zweiten ist es schöner wenn er schon jemanden in der Gruppe kennt.
Bezüglich der kleinen musst Du glaube ich wirklich warten. Aber versuch zu verhindern dass zwei Nester entstehen.
CANADA ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 17:13   #8 (Permalink)
Farbmaus
 
Benutzerbild von CANADA
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 107
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Jetzt waren wir wieder gleichzeitig
CANADA ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 17:40   #9 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 23.09.2016
Ort: Wien
Beiträge: 68
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Die Kastraten habe ich noch nicht, die hol ich mir dann nächste Woche und lasse sie mal 3-4 von den W getrennt. Den 2. hol ich mir eigentlich nur, damit meiner nicht allein ist. Behalten wollte ich eigentlich nur einen. Ursprünglich waren eigentlich nur 3-4 Mäuse geplant, aber da die aus dem Labor kommen und dringend ein Zuhause suchen, nehme ich eben noch einen Kastra auf und versuch den 2. zu vermitteln. Mein Endkäfig ist moment zu klein für größere Gruppen.

Wenn der Kastrat dann so weit ist, muss ich ja dann noch einmal vg. Wie sollte ich jetzt am besten vorgehen? Meine jetzige VG ganz langsam angehen und den kleinen Kerl irgendwann dazutun, oder mit normalem Tempo, dann aber wieder eine ganz neue VG? Ist halt viel Stress für die :/

Wie kann ich denn versuchen zu verhindern, dass zwei Nester entstehen? Die Mäuse zusammenschieben? Also das Zeitungspapier kann ich entfernen, aber das Baby würde dann vielleicht immer noch getrennt sitze, was dann?
Zimtnase ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 17:50   #10 (Permalink)
Farbmaus
 
Benutzerbild von CANADA
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 107
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Ich würde das Papier entfernen und vielleicht bis zum nächsten Tag warten. Eines der Mäuschen hatte ja scheinbar Interesse an der kleinen. Wenn nichts passiert kannst Du sie vielleicht wirklich ganz vorsichtig dazu setzen.
Nach der Kastra musst Du tatsächlich neu VG. Würde deshalb jetzt auch ganz langsam vorgehen. Da das immer viel Aufregung für alle ist , versucht man das ja so selten wie möglich zu machen, deshalb dachte ich an beide behalten, da ja doch ein Mäuschen immer mal schnell versterben kann.
Ich habe vorkurzem 2 Mädels in einer Woche verloren. Jetzt sind es nur noch drei von ehemals 7.
Da wir aktuell im Urlaub sind , werden ddan danach neue Mäuschen einziehen, aber vor der VG graut es mir auch schon.
CANADA ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 19:00   #11 (Permalink)
Nestbesetzer
 
Benutzerbild von Lasiusniger
 
Registriert seit: 08.07.2017
Beiträge: 323
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Hi,

mach dir nicht so viele Sorgen :)

Es passiert häufig, dass sich anfangs Mäuschen separieren, weil sie sich noch nicht zur Gruppe trauen. Im Laufe der Stunden wird die Kleine neugieriger und mutiger werden, immer mehr ranrutschen und mit einem kleinen Quentchen Glück wirst du morgen früh einen einzigen Kuschelhaufen vorfinden.

VGs sind immer sehr aufregend und mir tun die Mäuse dabei auch immer leid. Aber dann denke ich an das Ziel, das ich erreichen will: eine schön mausgerecht große Gruppe. Und dann halte ich durch.
Ich finde auch Gruppen ab sechs Mäusen gut, weil es immer mal passieren kann, dass eine Maus viel zu früh stirbt. Und bei vier Mäusen hat man in so einem Fall gleich wieder zu wenig Mäuse und muss wieder vergesellschaften, was man ja eigentlich so selten wie möglich tun will. Ich habe an Ostern fünf sehr junge und fünf ältere Mäuse aufgenommen und von den jüngeren ist eine ganz plötzlich nach sechs Wochen gestorben, ganz ohne vorherige Anzeichen. Das kann wirklich schnell gehen.
Lasiusniger ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 20:09   #12 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 23.09.2016
Ort: Wien
Beiträge: 68
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Hey,

okay, ich werd das alles noch beobachten und darauf hoffen, dass sie morgen brav kuscheln. Also zerstritten sehen die nicht aus. Haben vorhin zusammen gegessen, bzw saßen einfach alle in der Mitte und haben gefuttert, danach haben sie sich aber wieder getrennt. Vielleicht sind sie sich auch einfach nicht einig, in welcher Ecke es gekuschelt werden soll ^^

Tut mir leid wegen euren Mäusen Hmm, dann überleg ich mir das mal, ob ich beide behalte. Aber falls ihr's noch nicht mitbekommen habt, mein Käfig entspricht (momentan noch) nicht den hier empfohlenen Mindestmaßen. Also könnte es für 6 Mäuschen zu eng werden. Eigentlich würden mir ja auch schon die 4 Damen reichen, aber will total gern mal einen Kastraten haben
Zimtnase ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 21:08   #13 (Permalink)
Nestbesetzer
 
Benutzerbild von Lasiusniger
 
Registriert seit: 08.07.2017
Beiträge: 323
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Danke. Das geht manchmal wirklich schnell, mit den Kleinen. Sie sind sooo empfindlich.

Ja, gelesen hatte ich von deinem Käfig.
Aber du hattest ja auch geschrieben, dass du auf lange Sicht etwas größeres haben willst, wenn ich es richtig verstanden habe.
Zu Anfang dürfen sie aufgrund der VG ja eh nicht so viel Platz haben.
Lasiusniger ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 21:28   #14 (Permalink)
Im Häuschen
 
Registriert seit: 23.09.2016
Ort: Wien
Beiträge: 68
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Ja, bin jetzt schon auf der Suche, aber wer weiß, wann ich einen finde. Und solange müssten die dann eben in dem kleinen hocken. Wobei, eigentlich kommen alle aus kleinere Käfigen, bzw die Laboris sogar nur aus einer kleinen Plastikbox. Mein Käfig muss da ein Paradies für die sein ^^

Kleines Update: Als ich vorhin nachsehen war, hatte sich die Privatmaus, die das Baby auch schon beschnuppern wollte, an die Kleine gekuschelt. Ist dann aber wieder zu der Gruppe gegangen, das Baby ist nicht gefolgt. Ich denke, es wäre bei den anderen willkommen, distanziert sich aber selber von ihnen. Hoffentlich traut es sich irgendwann mal und sieht, wie lieb alle sind
Zimtnase ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 21:36   #15 (Permalink)
Farbmaus
 
Benutzerbild von CANADA
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 107
Standard AW: VG: eine Maus kuschelt nicht mit

Ich glaube bei dem Hintergrund Deiner Mäuse haben sie bei Dir ein super tolles Heim auch wenn es vielleicht nicht gleich den tollsten Maßen entspricht und ein Mäuschen mehr darin wohnt.
Wenn die kleine mitfrisst ist es doch schon ein Fortschritt

Geändert von CANADA (15.09.2018 um 21:41 Uhr)
CANADA ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VG - Zickenterror. Was kann man tun? stitch Vergesellschaftung (FM) 18 06.04.2009 19:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.