Zurück   Mausebande Forum > Rennmäuse > Allgemeines (RM)
Mausebande Forum

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 24.05.2007, 16:05   #1 (Permalink)
Im Häuschen
 
Benutzerbild von nessiundaron
 
Registriert seit: 24.05.2007
Ort: St.Veit/Glan-Österreich
Beiträge: 67
Standard Kastration von Rennmäusen?!

Die Situation ist folgende:

Ich übernehme demnächst eine Rennmausgruppe von einem Bekannten, der sie hergeben muss.
Zunächst wollte ich sie weitervermitteln, doch die Kleinen sind mir so ans Herz gewachsen, dass ich sie behalten möchte (hatte schon immer eine Schwäche für diese Tierchen und auch schon welche gehabt).

Die Gruppe besteht aus 2 Weibchen. Eines davon hat Junge zur Welt gebracht (hatten früher einen Bock dabei) von denen aber ca. 3 gestorben sind(waren alle sehr schwach...).
Die zweite Dame hatte auch Junge, von denen aber leider keines überlebt hat. Sie kümmert sich aber rührend um die 3 Kleinen der anderen.

Die Kleinen wurden am 11. 04. geboren. Vor ein paar Tagen konnte ich die Geschlechter bestimmen, da man ab diesem Zeitpunkt die Hoden ganz deutlich gesehen hat. Ich hab wirklich so gehofft, dass sie alles Weiberl sind aber 2 der Kleinen sind Männchen......

Nun steck ich in einem großen Zwiespalt mit mir selbst....auf der einen Seite würd ich sie gern alle behalten da sie mir wirklich so sehr ans Herz gewachsen sind aber natürlich solls keinen Nachwuchs geben.

Ich hab eigentlich gedacht, dass es bei den Rennern (wie bei Ratten, Meeris usw.-hab ich alles schon zur Kastration ghabt) kein Problem sein würd, aber ich hab mich mal im Net schlau gemacht und größtenteils wird davon abgeraten....

Deswegen such ich nach Erfahrungsberichten von Leuten die sowas schon gemacht haben....

Weil 2 Gruppen mit Männchen und Weibchen getrennt wärn mir doch zuviel da es nicht meine einzigen Haustiere sind....



Eure Meinungen und vor allem Erfahrungen bei der Kastration von männlichen Rennmäusen würden mich interessieren.

Ist es wirklich so gefährlich?
Ab welchem Alter?
usw. usf...


lg Vanessa
nessiundaron ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 16:53   #2 (Permalink)
Angelus Noctis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kastration von Rennmäusen?!

Ich würde die Jungs rausnehmen. Eine so große Gruppe birgt immer die Gefahr, daß es knallt und dann hast Du doch mehr Gruppen, als Du woltest.

Generell vertragen Mongolen die Narkose gut, wenn der TA ein Händchen dafür hat. Die OP ist nicht risikoreicher als bei Farbmäusen, auch wenn das gern behauptet wird...


Angelus
  Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 16:56   #3 (Permalink)
Im Häuschen
 
Benutzerbild von nessiundaron
 
Registriert seit: 24.05.2007
Ort: St.Veit/Glan-Österreich
Beiträge: 67
Standard AW: Kastration von Rennmäusen?!

Hey!

Glaubst echt das eine 5er Gruppe nicht funktionieren würd?

So viele sind smeiner Meinung nach gar nit. (Ratten hab ich 11 und die lieben sich alle)

lg Vanessa
nessiundaron ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 17:27   #4 (Permalink)
Angelus Noctis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kastration von Rennmäusen?!

Rennmäuse sind aber keine Ratten. Sie haben ein ganz anderes Sozialverhalten!

Eine Fünfergruppe KANN funtionieren, muß aber nicht. Und was machst Du dann?
Ich würde sie nicht kastrieren. Halte ich in diesem Fall für nicht sinnvoll. Ob Du es nun trotzdem tust, kann Dir keiner vorschreiben...


Angelus
  Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 20:57   #5 (Permalink)
Bat
out of the frying pan
 
Benutzerbild von Bat
 
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Leimen
Alter: 43
Beiträge: 4.139
Standard AW: Kastration von Rennmäusen?!

Kann mich Angelus nur anschliessen:

Gefährlich für den Rennmausbock ist die Kastration bei einem fähigen TA nicht.
Aber es ist sehr wahrscheinlich, daß es bei einer 5er Gruppe Zoff gibt.

Von daher würde ich die 2 Jungs rausnehmen und nicht kastrieren.
Die 3 Weiber zusammenlassen-aber immer aufmerksam beobachten, ob es da Zoff gibt!
Bat ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 22:09   #6 (Permalink)
Im Häuschen
 
Benutzerbild von nessiundaron
 
Registriert seit: 24.05.2007
Ort: St.Veit/Glan-Österreich
Beiträge: 67
Standard AW: Kastration von Rennmäusen?!

Hey!

Wow is ja arg,dass man bei den Rennern so aufpassen muss...man lernt eben nie aus! Danke euch zweien für eure Ratschläge

Is jetz zwar komplett OT, aber könnt ich die zwei Gruppen getrennt im selben Raum halten? Oder gibts da während der Ranz zuviel Zoff, wie ich gehört hab?


lg und danke!
Vanessa
nessiundaron ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 22:32   #7 (Permalink)
Angelus Noctis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kastration von Rennmäusen?!

Kannst Du machen. Daß es da Zoff gibt, wenn die Weiber heiß sind, wäre mir neu...


Angelus
  Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 22:45   #8 (Permalink)
Im Häuschen
 
Benutzerbild von nessiundaron
 
Registriert seit: 24.05.2007
Ort: St.Veit/Glan-Österreich
Beiträge: 67
Standard AW: Kastration von Rennmäusen?!

Ok.

Und nur damit ich nix falsches gehört hab: in einem anderen Forum wurde mir gesagt,dass es bei der gemeinsamen Haltung von Weibchen und Kastraten während der Hitze zu Streitereien kommt, da die Weiberl sich ärgern wenn die Männer sich nicht für sie interessieren....

Is da was wahres dran?

lg Vanessa
nessiundaron ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 23:09   #9 (Permalink)
Angelus Noctis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kastration von Rennmäusen?!

Laß mich raten: Das haben sie Dir im Rennmausforum erzählt?
Wäre mir völlig neu. Ich hab bei Indern und Buschis noch nie Pobleme gehabt. Warum sollte das bei Mongolen anders sein? Ich hab bei Mongolenkastraten auch noch nie von Problemen mit hitzigen Weibern gehört...


Angelus
  Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2007, 08:40   #10 (Permalink)
tierischer Engel
 
Benutzerbild von Kathrin
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Hannover - Laatzen
Beiträge: 4.458
Standard AW: Kastration von Rennmäusen?!

Hallo,

alles Wichtige wurde ja schon gesagt, und ich schließe mich an.
In diesem Fall erscheint mir eine Kastration auch absolut nicht sinnvoll und ich würde dir davon abraten. Es wäre ein unnötiges Risiko für die Tiere und zudem sind 5er Gruppen alles andere als stabil.
Ein weiteres Probelm stellt in der Tat die Hitzigkeit dar.
In einer so großen Gruppe würde es sicherlich zu Streitigkeiten kommen.
Ich habe diese Erfahrung schon bei meinem Duo (Kastrat und Weibchen) gemacht. Teilweise kommt es während der Hitzigkeit zu Jagereien.
Das verläuft zwar unblutig und harmlos, aber bei einer 5er Gruppe hätte ich da schon arge Bedenken.

lg
Kathrin
Kathrin ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2007, 08:14   #11 (Permalink)
Futterneidisch
 
Benutzerbild von bonny
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Brandenburg
Alter: 29
Beiträge: 146
Standard AW: Kastration von Rennmäusen?!

Kann mich da nur anschließen und auch die Zweifel mit der Verträglichkeit in einem Raum komplett ausschließen.
Ich habe hier 3 2 er weibergruppen und 2 2er Jungsgruppen und das klappt prima. Stehen teilweise neben-/ übereinander.
bonny ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kastration? Gypsy Allgemeines (FM) 9 09.05.2007 17:53
Kastration Sternhaufen Gesundheit (FM) 55 11.04.2007 13:18
Kastration von Rammlern Seelenbrecher Kaninchen 1 30.10.2005 03:39
Scheinschwangerschaften und Kastration von Häsinnen Seelenbrecher Kaninchen 0 19.10.2005 11:51
Antwort vom TA bzgl Kastration - bitte Eure Meinung dazu khara Gesundheit (FM) 7 23.08.2005 20:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.