Zurück   Mausebande Forum > Rennmäuse > Allgemeines (RM) > Fotoecke (RM)
Mausebande Forum

Fotoecke (RM) hier könnt ihr Fotos von euren Rennern posten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 01.10.2016, 13:22   #1 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Maja2013
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 1.684
Standard Maja2013`s Rennmausclan

Huhu,
Damit die arme Trulla nicht immer die Namen von meinen Threads ändern muss, gibt es hier jetzt ein neues, allgemeines Thema für meine Renners.
Ich stelle sie einfach nochmal kurz vor:
Da wären als erstes meine 2 Mädels. Beide schwarz. Sie leben momentan in einem Aquarium mit Aufbau, 220 cm lang. Damit sind die Zwei auch momentan ganz zufrieden, aber trotzdem wird jeden Abend der Auslauf eingefordert und wehe die Körnergeberin ist nicht schnell genug, da wird dann erstmal ordentlich der Aufbau zerstört.
Emma ist jetzt eineinhalb Jahre hier und geht langsam auf die 2 einhalb zu. Sie wurde als aggressiv und unverträglich abgegeben, bei mir lief bis jetzt aber jede VG problemlos. Ich denke sie kam bei den Vorbesitzern überhaupt nicht mit Trenngitter klar. Sie ist generell extrem lauffreudig und ist angespannt, wenn sie auf kleiner Fläche ist.
Leider hat sie jetzt schon länger einen Schiefkopf, der nicht mehr weggeht, das hält sie aber nicht davon ab, abends stundenlang im Laufrad zu rennen.

Una ist erst seit knapp drei Monaten hier und eine ganz liebe, alte Maus. Sie ist entweder im Herbst 2011 oder Herbst 2012, also entweder 4 oder 5 Jahre alt. Also eine kleine Omi, aber noch soo fit. Buddelt fleißig, rennt im Laufrad und zeigt Emma sogar manchmal, wo es lang geht. Die Besitzerin war auch sooo froh, dass sie noch einen Platz mit Gesellschaft bekommen hat.
Der Name Una kommt übrigens davon, dass die Vorbesitzerin früher 3 schwarze Rennmäuse hatte, die sie nicht unterscheiden konnte. Also nannte sie sie 1, 2 und 3. Da ich irgendwie eine Verbindung zu der sehr liebevollen Vorbesitzerin behalten wollte, nannte ich sie Una (Spanisch: eins).
Bilder und die Vorstellung der Jungs kommen dann heute Abend.
VG Hannah
Maja2013 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 23:21   #2 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von scrabble
 
Registriert seit: 24.08.2013
Ort: Karlsruhe
Alter: 24
Beiträge: 1.331
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Emma & Una - die Namen passen auch sehr gut zusammen, finde ich.

Zitat:
Zitat von Maja2013 Beitrag anzeigen
Bilder und die Vorstellung der Jungs kommen dann heute Abend.
Der Abend ist bald vorbei...
scrabble ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 10:20   #3 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Maja2013
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 1.684
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Schande über mein Haupt
Da sind natürlich noch die zwei Jungs!
Einmal ist da der Oskar. Ihn haben wir seit Anfang Juni, nachdem er leider monatelang alleine im TH saß Zum Glück war er nicht gestört davon und ist zu einer kleinen taffen Rennmaus geworden. Er ist braun (nicht agouti, sondern hellbraun und eher matter ) und ich schätze ihn auf 2-3 Jahre, genau weiß ich es nicht, ausgesetzt wurde der süße nämlich auch noch. Früher lebte er mit Nepomuk, dem kleinen Rüpel, zusammen. Der leider ganz plötzlich vor ungefähr 8 Wochen verstarb Dann musste er 4 Wochen alleine sitzen und dann kam Kleinotto in sein Leben gerauscht.
Otto ist jetzt ca. 4 Monate alt und eine kleine, graue Maus. Er kam vom Cola zu uns (Cola falls du das liest: dem Kleinen geht's prächtig) und hat Oskar's Leben ordentlich aufgemischt. Anfangs war der Kleine sehr ängütlich und er hat Oskar nur angepiepst.
Aber irgendwann hat ihn Oskar unter seine Fittiche genommen und nu sind die Zwei so niedlich zusammen Ich hoffe, das bleibt auch so und wir überleben die Flegelphase.

Die Zwei leben auf 160 cm, haben aber noch nicht alles 100% eingerichtet. Streu fehlt noch ordentlich und der Aufbau.
Ach, ich bin momentan richtig glücklich mit den süßen. Alles verträgt sich, keiner ist kurz vorm sterben Ich hoffe, das bleibt jetzt erstmal so
Maja2013 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2017, 00:18   #4 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Maja2013
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 1.684
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Huhu,
Wollte hier auch nochmal berichten, wie es meinen Mäuschen so im letzten halben Jahr ergangen ist und was sich so verändert hat.
Wollte ich neulich schon machen, aber dann hab ich ausversehen meinen kompletten Text gelöscht und hab mich dann so dämlich gefühlt, dass ich es wieder gelassen hab.

Bei meinen Mädels hat sich (eher leider) recht viel verändern müssen in letzter Zeit. Emma ist im Januar leider verstorben und so habe ich mich entschlossen für Una zwei Jungtiere zu holen. Anfangs klappte auch alles wirklich gut und die Drei vertrugen sich auch, aber irgendwann fing Solana an die anderen Zwei zu jagen und ich entschloss mich, sie aus der Gruppe zu nehmen. Ich vergesellschafte sie momentan mit Estrella, einer Rennmausdame aus dem TH Gießen. Wenn das klappt, sollen die Zwei allerdings vermittelt werden.

Una und ihre neue Partnerin Cara vertragen sich bislang ganz gut. Zufrieden bin ich mit dieser Situation aber nicht wirklich, kommt mir eher wie eine Zweckgemeinschaft vor. Una baut in letzter Zeit schon ab (sie wird im Herbst fünf oder sechs Jahre alt) und ich habe das Gefühl, dass sie gar nichts miteinander anfangen können und das Cara sich langweilt. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein, aber sie steht so oft an der Scheibe und macht Männchen und guckt mich dann an... so fordernd.

Die Jungsgruppe ist unverändert. Allerdings haben die zwei Blöden Freitagabend was ganz komisches gebracht. Abends komme ich wie immer an mit Frischfutter und sehe plötzlich, dass beide eine Wunde an der Schnauze haben, bluten und eine totale Unruhe herrscht. Hab sie dann erstmal ins 80er umgetopft mit Laufrad, Sandkiste und ganz viel Klorollen. Da gings dann auch wieder wirklich gut und ich konnte sie zwei Tage später wieder in ihr Gehege entlassen. Seitdem haben sie sich nicht mehr gejagt und verhalten sich wie vor dem Streit. Was das jetzt war, weiß ich auch nicht so genau. Ich hoffe einfach, dass sie mich nie wieder so erschrecken und sie harmonisch bleiben.

Mein Fazit daraus: Ich bleib bei adulten Rennern. Jungtiere sind zwar süß, aber das auch nur in den ersten Wochen und die VGs waren jetzt auch nicht unbedingt leichter. Bei den Erwachsenen ist es auch dann größtenteils während der VG geklärt und nicht erst Monate danach, wenn die Kleinen erwachsen werden.

Joa, das war der aktuelle Stand der Dinge bei mir. Ein bisschen chaotisch, aber das ist bei mir irgendwie normal.

Viele Grüße
Hannah
Maja2013 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2017, 01:11   #5 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von scrabble
 
Registriert seit: 24.08.2013
Ort: Karlsruhe
Alter: 24
Beiträge: 1.331
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Biiiiiiilder?

Schön, mal wieder von dir bzw deinen Rennmäusen zu hören!

Vielleicht wäre Auslauf was für Cara? Müsste man natürlich genau abwägen, ob es für Uns zu stressig ist bzw wenn Cara alleine laufen geht, ob das zu Unruhe führt oder nicht. Aber dir traue ich so eine Einschätzung zu (Anfänger geeignet ist der Vorschlag natürlich nicht!).
scrabble ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2017, 19:33   #6 (Permalink)
Mausesenioren-Liebhaberin
Moderatorin
 
Benutzerbild von nonin
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: Göttingen
Beiträge: 1.919
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Ich finde es auch schön, andere Mausgeschichten zu lesen ... und Fotos immer gerne!

Ich habs auch mehr mit den Adulten, auch wenn mich meine aktuelle VG gerade einiges kostet.
nonin ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2017, 20:36   #7 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Maja2013
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 1.684
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Hab spontan jetzt nur drei gefunden, ich muss dringend mal neue machen. Die beiden schwarzen Mädels sind noch Una und Emma, da wirkte sie bereits sehr angeschlagen und es ist eines der letzten Bilder zusammen.

Dann noch zwei von der VG mit Solana, Cara und Una. Da hat sich Solana gerade umgefärbt, war schon sehr süß zu beobachten.

Scrabble, Auslauf hatte ich auch schon überlegt. Ich habe da aber wirklich Angst vor noch mehr Unruhen. Una freut sich eigentlich nur noch über Oblaten und ein paar Streicheleinheiten. Eventuell versuche ich es mal mit Klickern...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0097.jpg (23,0 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0186.jpg (25,4 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0181.jpg (25,8 KB, 12x aufgerufen)
Maja2013 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2017, 23:55   #8 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von scrabble
 
Registriert seit: 24.08.2013
Ort: Karlsruhe
Alter: 24
Beiträge: 1.331
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Sehr schöne Tiere

Clickern, Intelligenzspielzeug, Schreddermaterial, usw. könnte natürlich auch helfen. Eine Gruppe von mir bekommt extrem viel zu schreddern. Am besten sind sie zurzeit mit extra grobem Stroh beschäftigt, das ich online gekauft habe. Da sind sie ne Weile hochkonzentriert am Arbeiten
scrabble ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 10:19   #9 (Permalink)
Mausesenioren-Liebhaberin
Moderatorin
 
Benutzerbild von nonin
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: Göttingen
Beiträge: 1.919
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Schöne Fotos!

Also ich finde Auslauf gewagt, wenn nicht beide Tiere Lust dazu haben.
nonin ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 21:02   #10 (Permalink)
Krabbeltier
Moderatorin
 
Benutzerbild von trulla
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 6.948
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Hallo Hannah,

mensch, da hast du den Thread extra für mich eröffnet und ich habe ihn zu der Zeit gar nicht gesehen War ich wohl gerade mit meiner Masterarbeit beschäftigt...
Aber jetzt bin ich ja wieder da

Da ist ja einiges passiert bei dir in den letzten Monaten! Schon komisch oder, da hast du so ein altes Ömchen und dann geht ihre junge Partnerin einfach vor ihr Schade, dass es mit den Dreier-Trupp nicht geklappt hat. Hatte mich in deinem Vermittlungsthread schon gefragt, wie du zu einer 3er-Gruppe gekommen bist... Wäre natürlich schön gewesen für Solana und Cara, aber es ist wie es ist. Du hast ja schon viele Vorschläge erhalten, wie du Cara "bei Laune" halten kannst. Ich hoffe es ist was für sie dabei.

Ich würde gerne noch ein paar Fotos von Una sehen, selten von einer so alten Rennmaus gehört Ich selbst hatte leider nie das Glück...

Viele Grüße und viel Erfolg für die VG! Wie läuft es denn so?
trulla
trulla ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2017, 19:43   #11 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Maja2013
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 1.684
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Huhu,

Leider traurige Nachrichten von mir. Nachdem gestern schon ein Farbikastrat gestorben ist, habe ich Una heute tot im Streu entdeckt Es sah so aus, als wäre sie einfach eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht. Ein schöner Tod, aber für mich wirklich überraschend und schmerzlich. Trulla, ich gucke aber nochmal nach ein paar Una- Bildern.

Die VG läuft so lalala, ehrlich gesagt. Ein bisschen die gleiche Situation wie bei nonin mit Thor und Pepe. Solana hat eher noch Ängste vor Estrella und rennt schnell vor ihr weg. Estrella würde sie aber gerne mal beschnuppern und will ihr meiner Meinung nach auch nichts böses. Wenn es zu einer angespannten Situation kommt, können sie das auch meistens von selbst wieder lösen und wenn nicht reagieren sie auch gut auf meine Stimme. Es braucht aber einfach noch eine Weile.
Maja2013 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2017, 20:10   #12 (Permalink)
Krabbeltier
Moderatorin
 
Benutzerbild von trulla
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 6.948
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Ach mensch das ist ja traurig Da muss man bei dem Alter wohl immer mit rechnen, aber überraschend ist es dann doch Meine Eni ist damals auch ohne irgendwelche Anzeichen einfach so verstorben ... Das war aber glaube ich dir einzige, bei allen anderen Rennern war es irgendwie absehbar.
Doof dass sie zu dritt nicht so lange durchgehalten haben - da hast du ja direkt wieder was vor dir, puh!

Na dann wollen wir mal fest die Daumen drücken, dass es mit den beiden dann auch klappt!!
trulla ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2017, 20:13   #13 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von scrabble
 
Registriert seit: 24.08.2013
Ort: Karlsruhe
Alter: 24
Beiträge: 1.331
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Das tut mir leid

Drücke dir die Daumen bei den anstehenden bzw laufenden VGs!
scrabble ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 07:45   #14 (Permalink)
Mausesenioren-Liebhaberin
Moderatorin
 
Benutzerbild von nonin
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: Göttingen
Beiträge: 1.919
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Traurig mit Una, aber es klingt nach einem "guten Sterben", vielleicht tröstet das!

Und natürlich auch dir alles Gute für die VG!
nonin ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2017, 00:19   #15 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Maja2013
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 1.684
Standard AW: Maja2013`s Rennmausclan

Huhu,
Wollte nochmal einen aktuellen Stand schreiben.

Die zwei Jungtiere, die ich ursprünglich mal mit Una vergesellschaftet hatte, die ich dann aber wieder trennen musste, leben jetzt wieder zusammen und verstehen sich erstaunlich gut. War hier alles ziemlich durcheinander in letzter Zeit. Ich hoffe, sie können bald ihren Aufbau bekommen...

Otto und Oskar haben sich vor drei Wochen wieder zerstritten, wieder blutig, zwar nicht ganz so schlimm, aber ich habe sie jetzt erstmal komplett getrennt. Vorher habe ich sie noch kleiner gesetzt, aber es kam einfach keine Ruhe rein. Oskar wird momentan aber auch alt... Ich weiß sein Alter zwar nicht ganz genau, aber er war damals ausgewachsen, als ich ihn bekam und das ist schon ca. zwei Jahre her. Also schätze ich ihn auf 3+. Ich hoffe einfach, dass sie sich nochmal zusammenraufen können. Ich hatte sie bis jetzt einmal kurz zusammen, da war Otto sehr angespannt und eher auf "Angriff ist die beste Verteidigung". Hat Oskar viel herumgescheucht und gejagt... Ich denke, das ändert sich aber nach ein paar Begegnungen wieder so wie ich ihn kenne. Momentan kann ich sie aber nicht vgn, weil ich ab Montag erstmal eine Woche in Berlin und danach auch nochmal weg bin.

Allgemein wirkt Otto aber momentan sehr unzufrieden irgendwie. Er nagt oft und viel am Gitter rum, hat seine Hanfmatten zerlegt, die schon seit Wochen unberührt auf den Etagen lagen etc. Hab mich jetzt auch mal von Scrabble überzeugen lassen und bei heuandi bestellt. Da hat er dann mehr zum Zerschreddern.

Und da Otto heute so viel wach war, habe ich ein paar Bildchen von ihm gemacht. Da sieht man auch gut die zerstörten Hanfmatten. Ich hab auch noch eins von Una gefunden. Nicht wundern, warum da ein Osterei drauf ist. Ich wollte ein Osterbild für die Vorbesitzerin machen. Una hat aber nicht so richtig mitgespielt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2017-04-17 11.35.11.jpg (57,1 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2017-07-13 13.43.37.jpg (65,6 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2017-07-13 13.43.43.jpg (55,5 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2017-07-13 13.44.00.jpg (71,9 KB, 10x aufgerufen)
Maja2013 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.