Zurück   Mausebande Forum > Rennmäuse > Verhalten (RM) > Vergesellschaftung (RM)
Mausebande Forum

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 10.02.2018, 16:54   #31 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Maja2013
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 1.714
Standard AW: VG Otto & Pico

Hallo ihr Lieben,
Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich sagen bzw. schreiben soll. Morgen wären Otto und Poldi einen Monat zusammen gewesen, aber gestern ist Poldi ganz plötzlich und unerwartet für immer eingeschlafen. Sie lag einfach zusammengerollt tot im Streu. Otto hat sie nicht tot gebissen und es gab auch keine Anzeichen von Krankheit. Sie musste einfach viel zu früh gehen und ich weiß nicht, warum. Ich bin so unendlich traurig, dass die beiden keine längere Zeit zusammen haben konnten.
Jetzt stehe ich wieder vor dem gleichen Problem und ich habe auch das Gefühl für Otto ist eine kleine Welt zusammengebrochen. Sie waren kein Traumduo, aber sie hatten einander.
Machs gut, kleine Poldi!
Traurige Grüße
Hannah
Maja2013 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 19:58   #32 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von scrabble
 
Registriert seit: 24.08.2013
Ort: Karlsruhe
Alter: 25
Beiträge: 1.409
Standard AW: VG Otto & Pico



Tschüss, Poldi! Grüß uns die anderen...
scrabble ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 09:42   #33 (Permalink)
Krabbeltier
Moderatorin
 
Benutzerbild von trulla
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 7.204
Standard AW: VG Otto & Pico

Hannah Lass dich

Gute Reise kleine Poldi! Schön, dass sie wenigstens noch diesen Monat hatte, indem sie die Gesellschaft einer Rennmaus wieder genießen konnte, nach allem was sie durchgemacht hat.
trulla ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 11:15   #34 (Permalink)
Mausesenioren-Liebhaberin
Moderatorin
 
Benutzerbild von nonin
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: Göttingen
Beiträge: 2.057
Standard AW: VG Otto & Pico

Ach Hannah! Ist das traurig, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.

Armer Otto! Der einzige Trost ist vielleicht, dass Poldi und er eine gute Zeit miteinander hatten - auch wenn sie viel zu kurz war.
nonin ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 13:44   #35 (Permalink)
Moderatorin
Moderatorin
 
Benutzerbild von Brokat
 
Registriert seit: 22.04.2013
Beiträge: 1.063
Standard AW: VG Otto & Pico

Ach, wie traurig... Da hat Otto so lange gewartet, jetzt geht es erneut los... Ich drücke Daumen, dass er das tapfer wegsteckt.
Brokat ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 20:27   #36 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Maja2013
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 1.714
Standard AW: VG Otto & Pico

Danke ihr Lieben!

Ich hoffe einfach, dass Otto viel Gutes von Poldi mitnehmen konnte und sich die nächste VG ein bisschen einfacher gestaltet...
Maja2013 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 14:53   #37 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Maja2013
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 1.714
Standard AW: VG Otto & Pico

Huhu,
Ich weiß gar nicht mehr, wo ich über den Stand im Thema Otto schreiben soll, aber ich werde das jetzt einfach mal hier tun.

Inzwischen ist eine weitere VG gescheitert. Diesmal war es ein eher ruhiges Weibchen von ca. zwei Jahren, wo er genauso reagiert hat wie bei den Jungs vorher. Ich bin mir momentan auch nicht mehr sicher, ob es bei Poldi und ihm eine Gemeinschaft war oder ob er sie nur akzeptiert hat, weil sie sich sofort unterordnete... Ich weiß es nicht und kann ihn in dem Sinne auch kaum einschätzen.

Auf mich wirkt er aber in seiner Einsamkeit ganz zufrieden... Ich habe momentan eher das Gefühl, dass er so ganz gut klar kommt und ich ihn mit neuen VGs eher stresse als helfe.

Mein nächster und ehrlich gesagt dann auch erstmal letzter Versuch wird mit einem Jungtier sein. Ich habe nicht den Eindruck, dass es mit adulten Mäusen noch klappen kann und ich werde jetzt diesen Weg gehen. Wenn er das Jungtier dann auch "verweigert", werde ich es wohl bleiben lassen. Dann hat er mir wohl deutlich gezeigt, was er davon hält. Auch wenn es mir das Herz bricht ihn so alleine zu sehen, gehen mir auch langsam die Ideen aus. Oder habt ihr noch ein paar Gedanken zu ihm? Das Jungtier wäre dann seine sechste gescheiterte VG.
LG Hannah
Maja2013 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 15:44   #38 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von StevieHall
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Bad Camberg
Alter: 26
Beiträge: 1.017
Standard AW: VG Otto & Pico

Ich hatte bei meiner Anna, allerdings erst nach 2 gescheiterten Adult-VGs (aber du weißt ja sicher selbst, dass hier in der Gegend die Renner nicht "auf Bäumen wachsen"), auch ein Jungtier geholt. Ich hab damals auch gesagt: Das ist der vorerst letzte Versuch, danach muss erstmal Ruhe einkehren.

Mit dem Jungtier hat es geklappt, wohl auch, weil sie aus guter Zucht kam und wusste, wie man sich verhalten muss, zumindest hat sie instinktiv das richtige getan.

Versuch aber so positiv wie möglich in die VG zu starten, evtl. ein paar Tage Gitter. Hat bei meiner geholfen bzw. hätte das Jungtier einen Kontakt ohne Gitter nicht überlebt, so aggressiv wie sie anfangs war.

Sollte es bei Otto mit einem Jungtier nicht klappen, würde ich zumindest mal Ruhe einkehren lassen und zaghaft ausschau halten.
Vielleicht merkst du ja wirklich, dass allein sein für ihn das beste ist... Ich denke man merkt, wann das Tier einsam ist und wann nicht. Denke, dass du da immer im Sinne des Tieres entscheiden würdest.

Mal ein anderer Gedanke: Otto ist gesund?
Nicht das sein Verhalten daher kommt.
StevieHall ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 17:47   #39 (Permalink)
Mausesenioren-Liebhaberin
Moderatorin
 
Benutzerbild von nonin
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: Göttingen
Beiträge: 2.057
Standard AW: VG Otto & Pico

Ach Hannah, das tut mir so leid! War er also wieder sehr aggressiv und "kugelfreudig"?

Ein Jungtier wäre wohl wirklich die allerletzte Möglichkeit, mit einem Adulten würde ich es auch nicht mehr versuchen.
Und wenn auch diese VG schwierig wird, würde ich ihn in Ruhe lassen - es gibt sicher auch Mäuse, die alleine besser klarkommen. Wie alt ist Otto eigentlich mittlerweile?

Zitat:
Ich bin mir momentan auch nicht mehr sicher, ob es bei Poldi und ihm eine Gemeinschaft war oder ob er sie nur akzeptiert hat, weil sie sich sofort unterordnete... Ich weiß es nicht und kann ihn in dem Sinne auch kaum einschätzen.
Bei diesem Kerl lässt sich wirklich kaum was einschätzen, das würde mir genauso gehen. Und ich habe leider auch keine Ideen mehr...
Ein besonderes Risiko besteht bei einem Jungtier natürlich immer und in diesem Fall besonders, falls es mit Poldi tatsächliche nur wegen deren absoluter Unterordnung geklappt hat: Dass es in der Flegelphase knallt, wenn der Jungspund ein bisschen frecher und mutiger wird.
Aber es bleibt zu hoffen, dass Otto und er bis dahin so vertraut miteinander sind, dass es keine Probleme gibt, zumal ja auch nicht sicher ist, dass der der Kleine die Chefposition beanspruchen will.

Du hast wirklich einen langen Atem und viel Geduld mit dieser Maus!
nonin ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 18:07   #40 (Permalink)
Krabbeltier
Moderatorin
 
Benutzerbild von trulla
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 7.204
Standard AW: VG Otto & Pico

Hallo liebe Hannah,

ach mensch, noch so ein Problemfall Auf jeden Fall solltest ihr beide erstmal eine Pause machen. Ich denke 2-3 Monate schaden nun nicht, denn eine erneute VG ist auch wieder Stress pur. Allerdings gibt es natürlich nicht so oft Jungtiere, also wenn eines auftaucht, dann würde ich es wohl versuchen, aber ich denke es muss jetzt nicht auf Biegen und Brechen sofort sein. Also zumindest in dieser Hinsicht solltest du dich nicht stressen

VG auslagern wäre evtl. noch eine Option? Das hat mir damals sehr geholfen mit meiner Yuki, alleine hätte ich auch aufgeben müssen. Fällt dir da irgendjemand ein, der in Frage kommen könnte?
trulla ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 08:41   #41 (Permalink)
Mausesenioren-Liebhaberin
Moderatorin
 
Benutzerbild von nonin
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: Göttingen
Beiträge: 2.057
Standard AW: VG Otto & Pico

Gut, dass du das erwähnst, eine Pause finde ich auch eine gute Idee (und da es glücklicherweise Jungtiere nicht wie Sand am Meer gibt, braucht es vermutlich sowieso eine Zeit).
Die VG abzugeben klingt auch gut!

Wie auch immer, schau erstmal, was du außer "Mäusethemen" brauchst.
nonin ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 10:48   #42 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Maja2013
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 1.714
Standard AW: VG Otto & Pico

Hallo ihr Lieben,
Ich habe mir jetzt lange Gedanken gemacht und werde Otto nun erstmal in Ruhe lassen. Er wirkt auf mich in seinem Einzelreich viel zufriedener... Und ich merke auch, dass er durch die ganzen Vergesellschaftungen und Veränderungen gegenüber mir sehr verunsichert und hektisch. Daran möchte ich erstmal arbeiten und dann im Sommer ein junges Mädel holen, da habe ich fünf Wochen frei und bin da- also ganz viel Zeit für Otto.

Die VG auslagern hatte ich überlegt, fühle mich damit aber irgendwie nicht wohl... Niemand kennt Otto so gut wie ich und ich habe Angst, dass dann Fehler passieren, die hätten vermieden werden können.

Ja, nonin, er hat wieder genauso reagiert wie zuvor, obwohl Mimi eine ganz liebe und ruhige Maus war...
Viele Grüße
Hannah
Maja2013 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 17:42   #43 (Permalink)
Mausesenioren-Liebhaberin
Moderatorin
 
Benutzerbild von nonin
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: Göttingen
Beiträge: 2.057
Standard AW: VG Otto & Pico

Deine Überlegungen finde ich gut! Gerade wenn du merkst, wie sehr sich Otto durch den ganzen Stress verändert hat - der soll erst mal runterkommen, sich wieder sicher fühlen und vertrauen zu dir entwickeln.
Es ist zwar schade, dass er jetzt erstmal alleine sein muss, aber bei einigen wenigen Mäusen habe ich den Eindruck bekommen, dass sie damit fast besser zurechtkommen. Wenn Otto Ansprache bekommt und ein schönes Gehege hat - und da bin ich mir sicher - tut ihm das gut!
Und dann kannst du bis zum Sommer schauen, wie es weitergehen kann!
nonin ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 20:11   #44 (Permalink)
Mausesenioren-Liebhaberin
Moderatorin
 
Benutzerbild von nonin
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: Göttingen
Beiträge: 2.057
Standard AW: VG Otto & Pico

Zitat:
Zitat von Maja2013 Beitrag anzeigen

Die VG auslagern hatte ich überlegt, fühle mich damit aber irgendwie nicht wohl... Niemand kennt Otto so gut wie ich und ich habe Angst, dass dann Fehler passieren, die hätten vermieden werden können.
Das kann man auch anders betrachten: Es stimmt natürlich, dass du Otto am besten kennst. Er dich aber auch. Ihr reagiert also beide aufeinander und - das kenne ich aus eigener Erfahrung - gerade, wenn man mehrere schwierige VGs mit einem Tier gemacht hat, ist es schwer, entspannt zu bleiben und einen unverstellten Blick zu behalten.
Und auch bei Kolle habe ich gemerkt, dass sich auch seine Beziehung zu mir durch meine ständigen Interventionen während der VGs verändert hat und er misstrauischer wurde - kein Wunder, wenn ich ihn immer wieder mit Handschuhen aus dem Kugelhaufen" klauben musste.

Natürlich müsste es jemand sein, dem du vertraust und der viel Erfahrung mit VGs hat. Aber es könnte durchaus sein, dass eine Person von Außen Otto auch noch ein bisschen anders wahrnimmt und oder neue Ideen hat - das ist ein bisschen wie bei Eltern und Kindern.
Allein eine fremde Umgebung und eine andere Stimme könnten Ottos Verhalten beeinflussen. Bei Kolle habe ich bei dem VG-Versuch bei punkratz jedenfalls gemerkt, dass er vorsichtiger und zurückhaltender war.
Auch wenn es trotzdem nicht geklappt hat, auch in der Pflegestelle in Ostfriesland - mir hat es gut getan, auch noch von zwei weiteren Personen eine Einschätzung zu seinem Verhalten zu bekommen.

Das nur so als Gedanken...
nonin ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 20:22   #45 (Permalink)
Mausmitbewohner
 
Benutzerbild von Maja2013
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 1.714
Standard AW: VG Otto & Pico

Huhu Ulli,
Ja, das stimmt auch wieder. Wobei ich auch niemanden kenne, außer jemanden aus dem Nagerschutz. Sie hat aber selbst gerade soviel um die Ohren...

Ich werde es mir nochmal überlegen, ist ja auch noch ein wenig Zeit.
LG
Maja2013 ist offline   Seitenanfang Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
PingBacks sind an
RefBacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VG - Bin unsicher, wie weiter Ronalda Vergesellschaftung (FM) 22 08.02.2016 18:27
Ottos Odyssee - Notfall! Otto Glück gehabt 12 11.07.2011 13:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.