Mausebande Forum

Mausebande Forum (http://mausebande.com/forum/)
-   Vergesellschaftung (RM) (http://mausebande.com/forum/rennmaeuse/verhalten-rm/vergesellschaftung-rm/)
-   -   VG Finley & Oliver (http://mausebande.com/forum/rennmaeuse/verhalten-rm/vergesellschaftung-rm/63326-vergesellschaftung-finley-oliver.html)

Brokat 17.02.2018 19:16

VG Finley & Oliver
 
Hallo zusammen,

nachdem ich für meine Pflegemaus Finley kein schönes Zuhause mit Partner finden konnte (bzw. es mit dem neuen Partner nicht funktioniert hat), habe ich beschlossen, ihn zu behalten. =) Morgen hole ich für ihn einen neuen Gefährten, am Montag ist der VG-Start geplant.

Finley ist jetzt etwa ein halbes Jahr alt und hat bereits eine gescheiterte VG (dazu kann man hier nachlesen) und fast zwei Monate Einsamkeit hinter sich. *traurig*
Oliver ist jetzt acht Wochen alt und kommt direkt von seiner Familie. Da er der einzige Junge in seinem Wurf ist, "muss" er sowieso ausziehen.
Sie sollen sich dann ein Gehege mit den Maßen 250x40 cm bewohnen, daran muss ich allerdings nächste Woche noch arbeiten.

Jetzt bin ich natürlich sehr aufgeregt und möchte, dass alles gut läuft. Im Wiki habe ich schon nachgelesen.
Ich würde Oliver in seiner ersten Nacht in der Box lassen, ihn aber in Finleys benutztes Einstreu setzen. Dann kommen die beiden am Montagvormittag gemeinsam in eine neutrale Box. Oder würdet ihr sie zuerst gemeinsam in die Badewanne setzen?
Wenn das klappt, ziehen sie für ein paar Tage in den kleinen Käfig (ca. 60x40 cm), wo sie Stück für Stück auch schon Inventar bekommen könnten. Im Anschluss geht es dann in den abgetrennten Endkäfig.

Würde das alles so passen? Habe ich etwas vergessen?

Am meisten Sorgen macht mir, dass Finley ja zuletzt schlechte Erfahrungen gemacht hat und nun auch länger allein war. Deshalb habe ich mich für ein Jungtier entschieden. Wie sind da eure Erfahrungen? Denkt ihr, dass Finley den kleinen Oliver gut akzeptiert? Kann ich ihm das irgendwie erleichtern?

Vielen Dank schonmal! =)

StevieHall 17.02.2018 20:40

AW: VG Finley & Oliver
 
Ist ja ähnliche Sache wie bei meiner Anna (die ja leider schon über die RBB ist).

Anna wurde beim ersten Versuch bei mir von der vorhandenen Maus gebissen, im zweiten Versuch mit einer anderen haben sie sich gegenseitig gebissen (inkl. mir in den Finger durch den Handschuh...) und dritter Versuch war dann mit Fee. Fee kam von einer Züchterin und war ebenfalls 8 Wochen alt. Sie war quasi die letzte Möglichkeit (hätte es mit ihr auch nicht geklappt, hätte ich erstmal überlegen müssen...).

Die beiden hatte ich erst ans Gitter gesetzt. Anna ist so aggressiv ans Gitter, dass ich schon eine kleine, schwer verletzte Fee vor Augen sah... *traurig* Da war ich froh, dass ich gegen den Rat entschieden habe, sie direkt zusammen zu lassen.

Ich habe es dann so gemacht, dass ich das Gitter einfach weg hab und als beide auf einer Seite waren, das Gitter wieder hin.
Und, was man normal ja auch nicht macht, hab ich Klorollen rein. Was sich auch als gut erwiesen hat. Fee hat sich, wenn Anna auf sie los wollte (nicht so aggressiv wie am Gitter, aber schon etwas) darin versteckt und Anna war davon so irritiert, dass sie die kleine dann nicht mehr beachtet hat. Bei den Adulten gab's ja immer Kontra.
Bei Anna hatte ich den Eindruck, dass sie "Angst" vor der kleinen hatte. Die ersten Tage, wenn sie kuschelt wollte, ist Anna erstmal hochgeschreckt. So quer übereinander lagen sie erst nach 2-3 Wochen.

Dein Plan hört sich ganz gut an finde ich, auch mit der Streu.

Eigentlich sagt man ja, dass es mit Jungtier immer geht.

scrabble 17.02.2018 20:53

AW: VG Finley & Oliver
 
Bei Jungtieren ist die VG eigentlich recht easy. Ich setze sie hierbei immer ans TG in einem 100er Becken. Seitentauschen ist nicht nötig. Wenn beide Seiten entspannt sind und etwas zur Ruhe gekommen sind (ab ca 12 Stunden bzw bei mir meistens einfach über Nacht ;-) ), nehme ich das TG raus und beobachte. Grob gesagt, ist es das schon. :D

nonin 18.02.2018 09:01

AW: VG Finley & Oliver
 
Ich kann inhaltlich leider nichts beisteuern, da ich noch keine Jungtier-VG hatte, würde auf jeden Fall auch eine Begegnung am Trenngitter vorschalten.
Und Daumendrücken geht immer! *Daumenhoch*

Gute Fahrt euch! *drück*

Brokat 20.02.2018 21:47

AW: VG Finley & Oliver
 
Ich kann mich kurz fassen, denn es sieht gut aus... *freu*
Nach anfänglichem aufgeregten Schnüffeln von Finley und Quietschen von Oliver haben sich die beiden recht schnell beruhigt. Sie sitzen jetzt im kleinen Käfig mit Weidenbrücke und dürfen am Donnerstag in ihr neues Revier ziehen.

Ich hoffe einfach, dass weiterhin alles gut läuft... *heilig*

nonin 22.02.2018 08:49

AW: VG Finley & Oliver
 
Sehr schön! :D

trulla 22.02.2018 16:06

AW: VG Finley & Oliver
 
Super Nachrichten *freu* Auch toll, dass Finley dein Herz erobern konnte *heilig* Also auch als Pflegestelle durchgefallen :D

Ich hatte damals auch ein recht junges Tier (ca. 3 Monate alt) mit einem Jungtier vergesellschaftet. Das war die einfachste VG überhaupt. Bei uns gab es auch später keine Probleme, aber das weiß man natürlich nie.

Dann viel Freude mit den beiden und weiterhin gutes Gelingen!

Brokat 10.03.2018 12:02

AW: VG Finley & Oliver
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Liebe trulla, als Pflegestelle habe ich mich bisher fast nie bewährt... *heilig*

Die beiden verstehen sich immer noch prima. Wobei Finley, der ältere, viel viel aktiver ist als der kleine Oliver. Ich überlege, ob ihnen vielleicht ein zweites Laufrad gut tun würde. Finley nutzt es in den Wachphasen fast durchgehend und Oliver "darf" immer nur kurz laufen. Nicht, dass Finley ihn nicht lässt, er quetscht sich nur ständig mit rein, was Olli dann zu viel ist...

Abgesehen davon haben sie ihren kompletten Käfig, nutzen aber nur das kleine Aqua... Ich muss sie wohl mit Inventar und Leckerlis locken... *Vogelzeig*

nonin 10.03.2018 14:41

AW: VG Finley & Oliver
 
Wie schön für die Mäuse, so eine "Pflegestelle"! :D

Schön, dass es den beiden so gut geht miteinander!
Du kannst das versuchen mit zwei Laufrädern, allerdings finde ich es auch immer ganz spannend zu beobachten, wie die Mäuse mit der Zeit lernen, gemeinsam zu laufen - oder auch nicht. ;-) Du solltest dann nur beobachten, ob sich Laufradterritorien entwickeln, wobei ich das nicht glaube, wenn Finley viel mehr läuft und Olli trotzdem mit rein darf.
Und wegen des unterschiedlichen Aktivitätsmodus würde ich mir auch keine Gedanken machen, es gibt auch unter den Jungtieren unterschiedliche Charaktere.

Zitat:

Abgesehen davon haben sie ihren kompletten Käfig, nutzen aber nur das kleine Aqua...
Dann haben sie mit der Zeit umso mehr zu entdecken... *Sofa*

Tobo 10.03.2018 17:44

AW: VG Finley & Oliver
 
Erst mal Glückwunsch für die erfolgreiche VG. Wenn ich gewusst hätte, wie kompliziert eine VG ist, hätte ich wohl niemals Tobo und Speedy im Laden gekauft. So richtig kannten die sich ja auch nicht vorher. Bei Jungtieren scheint es demnach etwas einfacher zu sein. - Ich habe ja alles gemacht, was man bei einer VG nicht tun sollte. (Na ja: sie waren ja letztendlich auch ein echtes Pärchen.)
*freu* *freu* *freu*
Ich freue mich, dass nun auch Finley mit dem Oliver zusammen ein schönes Zuhause hat. Ich habe es auch Speedy (Finleys Mama) erzählt. Vielleicht bilde ich es mir nur ein, aber Speedy hat mir aufmerksam zugehört. *grübel*

nonin 11.03.2018 08:59

AW: VG Finley & Oliver
 
Zitat:

Zitat von Tobo (Beitrag 1310169)
Ich habe es auch Speedy (Finleys Mama) erzählt. Vielleicht bilde ich es mir nur ein, aber Speedy hat mir aufmerksam zugehört. *grübel*

Klar, keine Frage, Speedy hat garantiert jedes Wort verstanden. :D

Tobo 11.03.2018 11:13

AW: VG Finley & Oliver
 
Wie Recht du hast nonin. :D

Brokat 13.03.2018 18:50

AW: VG Finley & Oliver
 
Offenbar muss man sich nur mal so richtig beschweren... *Keule*

Seit ich hier geschrieben habe, wie wenig neugierig und aktiv sie sind, fege ich jeden Tag das Zimmer, weil sie umfangreiche Umbauarbeiten vornehmen (das erledigt wohl vor allem Olli) und sie laufen auch zusammen... *bätsch*

Tobo 13.03.2018 18:54

AW: VG Finley & Oliver
 
Das liegt am Wetter. Meine sind auch alle aktiver geworden. *freu*

scrabble 13.03.2018 21:33

AW: VG Finley & Oliver
 
Dass sie ganz genau mitbekommen, was wir hier schreiben, habe ich auch schon öfter vermutet. :D
Schön, dass sie sich verstehen. =)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.


LinkBacks Enabled by vBSEO 3.2.0 © 2008, Crawlability, Inc.